Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 4

Stifte Freundschaften mit Family Playdates e.V.

Wir stärken das gesellschaftliche Miteinander spielerisch und generationsübergreifend, indem wir Familien mit und ohne Fluchtgeschichte zu Spieltreffen zusammenbringen. Bei uns macht Vielfalt Spaß!

A. Kolica von Family Playdates e.V.Nachricht schreiben

Über 300.000 schutzsuchende Kinder wurden in den vergangenen drei Jahren in Deutschland aufgenommen, viele von ihnen leben mit ihren Eltern isoliert in Gemeinschaftsunterkünften am Stadtrand. Räumlich und sozial herrscht dadurch eine starke Trennung zwischen den Zugezogenen und den Einheimischen. Wäre es nicht schön, wenn sie die Chance bekommen würden, sich in die Gesellschaft integrieren zu können? Genau hier setzen wir an: Mit den Kindern als Brückenbauer und Multiplikatoren gestalten wir die Gesellschaft von Morgen, in der sich jeder zuhause fühlen kann.

Deshalb bringt Family Playdates Familien mit und ohne Fluchtgeschichte zu Spieltreffen und kulturellen Aktivitäten zusammen. Wir bieten unseren Familien ein mehrmonatiges Kennenlern-Programm aus Tandem- und Gruppentreffen, um das knüpfen von Freundschaften zu erleichtern. So bringen sich Menschen aller Generationen und mit verschiedenen kulturellen Hintergründen ihre Welten näher - spielerisch und auf Augenhöhe.

Familien mit Fluchtgeschichte geben wir die Chance, aus ihrer neuen Umgebung eine wirkliche zweite Heimat zu machen in der sie sich zugehörig fühlen. Sie lernen die Sprache schneller, erkunden die Stadt und fühlen sich selbstwirksamer. Den beheimateten Familien ermöglichen wir, ihre neuen Nachbarn und deren Lebenswelt und Geschichte persönlich kennenzulernen und sich für diese zu engagieren, sodass sie ihren Zuzug als Bereicherung für die eigene Lebenswelt zu erleben. Die Kinder lernen dabei auf beiden Seiten von klein auf, kulturelle Vielfalt nicht mit Angst, sondern mit Freude und Spaß zu verbinden. So legen wir schon früh die Basis für echtes gesellschaftliches Miteinander und stärken unsere Demokratie nachhaltig in ihrem Fundament.

Wir haben schon über 300 Menschen auf diesem Weg zusammengebracht. Mit Ihrer und Deiner Unterstützung kann es uns gelingen, noch viele weitere Menschen zusammenzubringen.