Eine Schule in Benin, Afrika

Ein Hilfsprojekt von „Häuser für die Welt e.V.“ (Olia P.) in Cotonou, Benin

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

1 % finanziert

Olia P. (verantwortlich)

Olia P.
„Häuser für die Welt" startet im Jahr 2011 mit dem konkreten Projekt, der Bau einer Schule in Benin, Afrika.

In der Küstenstadt Cotonou wird infolge von extremen Hochwasserschäden dringend ein neues Schulgebäude benötigt. Die seitherige Schule, erbaut 1995 wurde bereits mehrfach vom starken Hochwasser beschädigt und soll nun auf einem, nicht gefährdeten Grundstück, neu entstehen.

Das benötigte Grundstück ist schon vorhanden,derzeit laufen die Vorbereitungen des Architekten vor Ort.

Jede Spende bringt das Projekt ein Stück voran und hilft den Kindern vor Ort.

Weiter informieren:

Ort: Cotonou, Benin

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an Olia P. (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …