Deutschlands größte Spendenplattform

Outdoor-Aktivität für Eltern

München, Deutschland

Um Eltern eines schwerkranken Kindes die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Kraftressourcen wieder aufzufüllen, organisieren wir gezielte Outdook-Aktivitäten.

Magdalena Mayer von Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München - AKM
Nachricht schreiben

Pflegende Angehörige müssen häufig über einen langen Zeitraum hinweg enormen körperlichen und seelischen Belastungen standhalten. Aus diesem Grund bieten wir Eltern Outdoor-Aktivitäten wie beispielsweise Wander- oder Kajaktouren an.

Bergwanderungen in toller Landschaft können einen entspannenden und aufhellenden Effekt auf die Stimmung ausüben. Die körperliche Bewegung in der Natur kann Blockaden lösen und in Verbindung mit Gesprächen den gezielten Aufbau von Ressourcen fördern. 

Dieses Projekt steht stellvertretend für unsere Leistungsbereiche Angehörigenberatung, Nachsorge, Kinderhospizarbeit und den Krisendienst RUF 24. Je nachdem wo die Not gerade am größten ist, setzen wir Ihre Spende ein. Mit der Spende für eine Outdoor-Aktivität unterstützen Sie die Nachsorge und schenken betroffenen Eltern ein Stück Normalität. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über