Deutschlands größte Spendenplattform

Gesund durchs Leben: Vorsorge im Kigamboni Community Centre, Dar-es-Salaam

Dar-es-Salaam, Tansania

Für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 16 Jahren aus prekär lebenden Familien des Stadtteils Kigamboni wird im Projekt gesundheitliche Aufklärung in populären Theater- und Infoshows vermittelt. Sie wirken dabei selbst mit.

W. Wilkens von Pamoja e.V. Köln
Nachricht schreiben

 
Das Kigamboni Community Centre ist ein selbstverwaltetes Jugendzentrum auf der kleinen Halbinsel Kigamboni in Dar-es-Salaam. Vor 10 Jahren haben fünf Aktivisten ein Jugendzentrum aufgebaut, das sich mit der Arbeit von Freiwilligen um Bildung, Beratung und Jobs für Kinder und Jugendliche kümmert. Mit knappen Ressoucen, aber mit viel Enthusiasmus und Hingabe. 
In unserem Projekt geht es konkret um die Verbesserung der Gesundheit. Das KCC will mit einem niedrigschwelligen Angebot auf die Kinder und Jugendlichen wie auch Eltern des Stadtteils und die Lehrer der örtlichen Schulen zugehen und sowohl Informationen über die Prävention von Krankheiten und eine gesunde Lebensführung verbreiten. 
Dazu gehören auch konkrete Angebote durch die Teilnahme an Gesundheitscamps und offene Beratungen durch ehrenamtlich arbeitende Ärzte und Gesundheitsarbeiter. Wir wollen auch Tabuthemen wie ungewollte Schwangerschaften, HIV und Geschlechtskrankheiten ansprechen.
 Freiwillige Ärzte stehen für Gesundheitschecks und Beratungen zur Verfügung.
Wir haben dafür 5.000 Euro von der  Stiftung Gesundheitsservice erhalten. Jetzt brauchen wir dringend Deine kleine Zustiftung, um unseren eigenen Beitrag leisten zu können.