Snowboard-Workshops für sozial benachteiligte Kinder

Ein Hilfsprojekt von „HIGH FIVE e.V.“ (Daniel W.) in München, Deutschland

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

Daniel W. (verantwortlich)

Daniel W.
HIGH FIVE e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der sozialen und sportlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, insbesondere durch kostenlose Skateboard-, BMX- und Snowboard-Programme.

Die Workshops richten sich vor allem an Kinder und Jugendliche, die unter „normalen“ Umständen keinen Zugang zu den Sportarten bekommen, wie z.B. Flüchtlingskinder, Waisen oder Jugendliche aus Brennpunkt-Stadtteilen.

Wir sind der Überzeugung, dass Sport eben nicht nur Sport ist, sondern viele wichtige emotionale und integrative Fähigkeiten vermittelt. Vermittelt wird zunächst einmal der Spaß: sich selbst herausfordern, endlich einen neuen Trick schaffen und die Erlebnisse mit Gleichgesinnten teilen. Fast nebenbei wird dadurch aber auch ein wichtiger Betrag zur Entwicklung der Jugendlichen geleistet. Integrative und soziale Fähigkeiten werden gefördert, Toleranz, Respekt und Gemeinschaftsgefühl aufgebaut.

HIGH FIVE übernimmt bei den kostenlosen Snowboard-Workshops die An- und Abreise ins Skigebiet, Equipment, professionelles Coaching, Skipässe und Verpflegung. Für den Winter 2014/2015 sind 6 zweitägige Snowboard-Workshops geplant, bei dem über 110 Kinder erste Erfahrungen im Schnee sammeln werden.

Der Verein stellt nicht nur Material und guten Rat, sondern gibt mit regelmäßigen Terminen und einem reibungslosen Ablauf auch den Anstoß und die Struktur für das neue Hobby. Damit dies möglich ist, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Herzlichen Dank.

Weiter informieren:

Ort: München, Deutschland

Weiterlesen
Fragen & Antworten werden geladen …