Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für Bücher aus dem Hamburger Bücherkoffer für die Bücherhallen

Lesen ist die Basis für lebenslanges Lernen. Mit dem mehrsprachigen „Hamburger Bücherkoffer“ haben wir ein Programm zur Leseförderung und zu mehr Elternbeteiligung entwickelt, das nahezu alle Familien anspricht.

K. Wiskemann von coach@shool e.V.Nachricht schreiben

Die Studie IGLU 2016 (Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung) hat gezeigt, dass jeder fünfte Viertklässler in Deutschland nicht richtig lesen kann. Lesen ist aber die Basis für lebenslanges Lernen und somit eine essentielle Voraussetzung, um am Bildungsaufstieg teilhaben zu können. Genau hier setzen wir an: coach@school hat ein Programm entwickelt, das die Lesekompetenz von Kindern an Grundschulen mit niedrigem Sozialindex fördert und die Elternbeteiligung stärkt.

Jede Bücherhalle erhält einen blauen Bücherkoffer, sowie zwei Büchersätze mit je 12 mehrsprachigen Büchern, die zum Anschauen, Lesen und Vorlesen geeignet sind. Ausgelegt werden unsere niedrigschwelligen Leseregeln - in 12 Sprachen übersetzt- mit einem QR-Code, der einen link zu Videos über (Vor-)Lesetechniken darstellt. Mit einem großen Plakat kann die Bücherhalle auf das Projekt und die Bücher aufmerksam machen.

Mit dieser Aktion erreichen wir  Kinder und ihre Familien aber auch ErzieherInnen und Lehrkräfte in den Stadtteilen. Zum einen können, Kinder, die bereits am Projekt teilgenommen haben, die bekannten Bücher jetzt auch in ihrer Bücherhalle ausleihen, zum anderen machen wir gemeinsam mit den Bücherhallen auf dieses besondere Angebot mehrsprachiger Bücher und unser Projekt „Hamburger Bücherkoffer“ aufmerksam.

Wir werden in 2019 die Öffentlichen Bücherhallen in Rahlstedt und Wandsbek, Holstenstrasse, Altona und Neugraben aufnehmen. Insgesamt werden wir 10 Bücherhallen mit unseren Büchern und dem Begleitprogramm ausstatten.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über