Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Mobilität für Florian

Florian sitzt im Rollstuhl und braucht Unterstützung, damit seine Mobilität gewährleistet bleibt. Helft uns dabei!

N. Jödicke von Chancen statt Grenzen e.V.Nachricht schreiben

Chancen statt Grenzen e.V. setzt sich für Hilfsbedürftige im Landkreis Neumarkt ein. In diesem Zusammenhang sind wir auf Florian gestoßen. Er stellt sich und sein Anliegen im folgenden Text vor. Wir sammeln hier Spenden, damit wir Florian unterstützen können. Vielen Dank!

Hier der Text von Florian:

Mein Name ist Florian Distler und ich bin 33 Jahre alt. Seit meinem ersten Lebensjahr bin ich an einer nicht heilbaren, fortschreitenden Muskelkrankheit erkrankt und seither an einen Elektrorollstuhl gebunden. Nach meiner Schulzeit im Wichernhaus Altdorf machte ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker. Seit dem Jahr 2012 beziehe ich, geschuldet dem Stadium meiner Behinderung, Erwerbsunfähigkeitsrente. Nichtsdestotrotz versuche ich mein Leben so abwechslungsreich und erfüllend als möglich zu gestalten. Ich bin sehr unternehmungslustig, viel unterwegs und habe viele Freunde. Diese Lebensfreude zu erhalten ist für mich existenziell. Leider geht mein Fahrzeug (ein Ford Transit, BJ 2001) im kommenden Frühjahr 2019 nicht mehr durch den TÜV und ich bin dringend auf einen Ersatz angewiesen. Der Unterboden und tragende Teile sind irreparabel durchgerostet. Um weiterhin so integrativ wie bisher am Leben teilnehmen zu können ist ein behindertengerechtes Fahrzeug dringend notwendig. Die finanziellen Mittel fehlen allerdings, mir wieder ein geeignetes KFZ anzuschaffen und von öffentlichen Stellen oder der Krankenkasse bekomme ich keinerlei Unterstützung. Darum bin ich auf jede Hilfe angewiesen und würde mich sehr über jede Spende freuen. Ich bedanke mich im Voraus herzlich! 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten