Deutschlands größte Spendenplattform

Reittherapie für behinderte Kinder

Oberstedem, Deutschland

Reittherapie für behinderte Kinder ist eine der besten und wissenschaftlich anerkannten Methoden das Leben von betroffenen Kindern zu erleichtern und auch konkrete Heilungserfolge zu erzielen.

R. Heinzkill von Rudolf Heinzkill Stiftung
Nachricht schreiben

Reittherapie für behinderte Kinder ist eine der besten und wissenschaftlich anerkannten Methoden das Leben von betroffenen Kindern zu erleichtern, und auch konkrete Heilungserfolge zu erzielen.
Wir führen das Therapeutische Reiten für Kinder durch die entweder körperlich, geistig, oder auch ein autistisches Krankheitsbild haben.
Trotz anerkanter deutlicher Therapieerfolge ist die Artr der Fürsorge für Kinder von den Krankenkassen noch nicht anerkannt, deshalb sind wir auf Spenden angewiesen um z.B. vermehrt Kindern deren Eltern es sich nicht leisten können diese Therapie für ihre Kinder zu ermöglichen. Hier hilft die Rudolf Heinzkill Stiftung indem sie die Therapiestundenkosten übernimmt.
Helfen Sie uns dabei mit Ihrer Spende. Wer einmal in das Gesicht eines gelähmten Kindes geschaut hat, was seine Beine nicht mehr bewegen kann, und dann auf dem Pferd das Gefühl hat plötzlich vier Beine zum Gehen zu haben, der weis was gemeint ist.