Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Inklusives Kletterzentrum im Sportpark Bad Aibling

Fill 100x100 default

Unter dem Motto: SELBSTVERSTÄNDLICH MITEINANDER im sportlichen, beruflichen und natürlichen Bereich, errichtet der Stützpunkt Inntal das bundesweit erste inklusive Kletterzentrum im Sportpark von Bad Aibling.

Katja M. von Stützpunkt Inntal e.V.Nachricht schreiben

Es soll eine Kletterhalle für Menschen mit und ohne Behinderung gebaut werden, die zu 100 % barrierefrei ist. Damit dieses Ziel erreicht wird, sollen sämtliche Zugänge, Räumlichkeiten, Sanitäranlagen, Arbeitsplätze, etc. so gebaut werden, dass sich alle Menschen wohlfühlen und barrierefrei bewegen können. 
Bereits in der Planung werden die späteren Nutzergruppen einbezogen: Kletterer mit und ohne Behinderung, Trainer, Routenbauer, Personal. So schaffen wir ein Miteinander von Anfang an!
 Der Klettersport wird nicht nur bei gesunden Menschen immer beliebter, es gibt mittlerweile sehr viele Menschen mit Behinderung, die den Klettersport aktiv betreiben. Klettern begeistert und schult viele Fähigkeiten! Auch im therapeutischen und pädagogischen Bereich wird die positive Wirkung auf den Körper und die Psyche genutzt. Stück für Stück können so neue Ziele gesetzt und Barrieren überwunden werden. Das therapeutische Klettern ist das perfekte Ganzkörpertraining, welches Kraft, Koordination & Bewegung miteinander verbindet und dabei auch die sozialen Fähigkeiten schult. 
 
Darüber hinaus werden im Rahmen dieses Projekts aber auch Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen geschaffen. In dieser Kletterhalle wollen wir nicht nur inklusiv klettern, sondern auch arbeiten! 

Die gesammelten Spendengelder werden Bedarfsbezogen für das Projekt verwendet. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten