Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Gemeinsam lernen, gestalten und verändern ~ zum Guten Leben für alle!

Fill 100x100 default

Gemeinschaft & Vielfalt: Wir, das Eine Welt Forum Freiburg, ermöglichen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Freiburg und Umgebung die Welt heute zu erfahren – und sie morgen so zu gestalten, dass ein Gutes Leben für alle möglich wird. Sei dabei!

J. Kolbinger von Eine Welt Forum Freiburg e.V.Nachricht schreiben

In Freiburg und der Region treten viele Gruppen und Einzelpersonen für eine nachhaltige und global gerechte Entwicklung ein. Im Eine Welt Forum Freiburg e.V., das lokale Netzwerk für globale Gerechtigkeit, kommen diese Engagierten zusammen und arbeiten gemeinsam an der Realisierung ihrer Zukunftsvisionen. 
 
Das Interesse der Südbadener*innen, aktiv zu sein und die Welt mitzugestalten, ist groß. Wir, die Geschäftsstelle des Eine Welt Forums Freiburg e.V. unterstützen sie als Gruppen und Einzelne in ihrem Engagement.
 
Mit Fortbildungen geben wir Engagierten das nötige Handwerkszeug, um selbst innovative Bildungsveranstaltungen und Events für mehr Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit auf die Beine zu stellen. 
 
In Workshops des Globalen Lernens ermöglichen wir insbesondere jungen Menschen an Bildungsangeboten teilzunehmen, praktische Erfahrungen zu sammeln und motivieren sie, unsere Zukunft aktiv mitzugestalten. 
 
In Veranstaltungen, insbesondere mit Gästen aus den Ländern des Globalen Südens, ermöglichen wir der Freiburger Öffentlichkeit, über den Tellerrand zu schauen und sich über globale Themen, wie etwa Klimawandel, Flucht & Asyl, Menschenrechte, Ernährung & Konsum, zu informieren. 
 
All das ist Motivation und Auftrag für uns in der Geschäftsstelle. Dafür bringen wir jedes Jahr Projekte, wie die oben genannten, auf den Weg – mit Hilfe öffentlicher und kirchlicher Gelder und durch Fürsprecher*innen wie dich! Beteilige dich mit einer Spende, damit wir unsere Vorhaben verwirklichen können!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten