Deutschlands größte Spendenplattform

Mehr Licht im Dunkeln - Durch Solarlampen bessere Bildungschancen

Gakenge, Ruanda

Mit der Finanzierung von Solarlampen ermöglichen sie die Chance auf Weiterbildung im Dunkeln, wenn die zentrale Stromversorgung im ländlichen Ruanda ausfällt.

A. Hochmuth von artefact gGmbH
Nachricht schreiben

Janja ist ein Dorf im Norden Ruandas, nahe den Vulkanen bei denen Diane Fossey die Berggorillas erforschte. Nachts verschmelzen die injinjeri (Sterne) mit den Bergen und den Beleuchtungen der Häuser ineinander. Leider gibt es jedoch immer noch Familien ohne Stromanschluss, oder wenn, dann sind sie vom täglichen Stromausfall stark eingeschränkt. Auch am Außenbereich vieler Schulen fehlt Licht, in den verbrauchten Küchen oder den Schlafsälen der Schüler_innen. Dafür wären Solarlampen ein Segen! Abends kann gelernt werden, auf dunklen Wegen nach Hause herrscht keine Stolpergefahr mehr, die Menschen können länger aktiv sein! Mit 20€ können Sie den Kauf einer solchen erneuerbaren Energie-Technologie unterstützen. Sehr gerne schicke ich Ihnen ein Bild von der angekommenen Lampe und ihrem Standort, ihrem Sinn und Zweck! Danke für Ihre Unterstützung!