Deutschlands größte Spendenplattform

Zeitungen für Gefangene

Berlin, Deutschland

In Gefängnissen gibt es weder E-Paper noch Internet. Somit bleibt die gedruckte Zeitung eine unverzichtbare Informationsquelle. Um regelmäßig Zeitung lesen zu können, sind Gefangene auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Foto: NinelPhoto – stock.a

Sybill K. von Freiabonnements für Gefangene e.V.
Nachricht schreiben

Freiabonnements für Gefangene e.V. wurde 1985 gegründet.  Der Verein setzt sich seit 35 Jahren für das Grundrecht auf Information in Vollzugsanstalten ein und vermittelt kostenlose Zeitungsabonnements an Gefangene.