Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Wir unterstützen Abdos Familie

Wir möchten es Abdos Bruder Abdullah ermöglichen, auf dem einzigen legalen Weg nach Deutschland zu kommen. Wir möchten ihm, sobald er in Berlin angekommen ist, die Sorge, die Miete aufzubringen, abnehmen.

Daniela H. von Einhorn gGmbHNachricht schreiben

Abdo ist als unbegleiteter minderjähriger Geflüchteter 2015 von Syrien nach Deutschland geflohen. Obwohl in der Zwischenzeit viele positive Dinge passiert sind, ist sein größter Wunsch nicht erfüllt worden: seine Familie lebt immer noch im Krieg.

Als Unterstützer_innenkreis haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, uns für die Familienzusammenführung einzusetzen. Dafür bedarf es dafür 8 Personen, die eine Verpflichtungserklärung unterschreiben. Dies ist ein langwieriger Prozess und die Zeit steht nicht auf unserer Seite.

Abods Bruder Abdullah, wird nächstes Jahr volljährig und ist dadurch akuteren Bedrohungen ausgesetzt.
Wir möchten Abdullah so schnell wie möglich helfen, auf dem einzig legalen Weg nach Deutschland zu kommen und hier für einen guten Start sorgen. Das legale Konstrukt über Verpflichtungserklärer_innen nach Deutschland zu gelangen, bedingt aber zwingend, dass Abdullah ab dem ersten Tag finanziell unabhängig sein muss - siehe auch: https://www.berlin.de/labo/willkommen-in-berlin/einreise/syrische-fluechtlinge/artikel.376315.php
So dürfen keine Sozialleistungen, wie Hilfe zum Leben oder Kindergeld beantragt werden. Dies ist für den dann gerade volljährig gewordenen Abdullah eine unüberwindbare Hürde.

An dieser Stelle, möchte wir eines der grundlegenden Bedürfnisse decken und dafür sorgen, dass Abdullah ein Dach über dem Kopf hat.

Deswegen möchten wir gemeinschaftlich, mit Hilfe dieser Kampagne, für Abdullah ein Jahr lang die Mietkosten übernehmen.

Unterstützt uns dabei, Abdullah einen guten Start zu ermöglichen!!