Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Unser Bester braucht Hilfe

Patrick Daßler hat bei einem schweren Unfall sein rechtes Bein verloren und kämpft sich zurück in sein normales Leben. Dazu benötigt er unsere Hilfe. Für alle, die keine pers. Angaben machen möchten Paypalkonto: marc.bachmann@live.de

M. Bachmann von Diakonie- Förderverein-ChristopherusNachricht schreiben

 Unser aktivstes Mitglied Patrick Daßler braucht unsere Hilfe und Unterstützung. 

Patrick ist ein liebenswerter, lustiger und hilfsbereiter Mensch. Egal wer, egal wo und ganz egal wann, er hilft wo immer es geht. Als Schatzmeister bei uns im Verein, hat er bereits eine große Aufgabe, doch Patrick ist das nicht genug. So kümmert er sich ebenfalls um die Streckenpflege, Koordination der Mäharbeiten, Planung und Durchführung verschiedener Veranstaltung auf der Crossstrecke und ist bei jedem Arbeitseinsatz mit dabei. 

In seinem Beruf als Kfz-Mechatroniker findet er immer eine gute Lösung, die auch den Geldbeutel schont. Als wäre es selbstverständlich, hilft er seinen Freunden bei allen technischen Fragen rund um das Auto. Des Weiteren hilft er bei Reparaturen und ist immer bereit einem zu zeigen wie es geht. 
Kurz um, er ist einer der besten Menschen die wir kennen. 
Am 04. August 2018 hatte Patrick einen schweren Motorradunfall im Straßenverkehr, er kollidierte dabei mit einem Baum. Sein rechtes Bein wurde bei dem Unfall am schlimmsten getroffen. So schlimm, dass man es nicht mehr retten konnte. Durch die schwere Verletzung musste er ins künstliche Koma gelegt werden und einen langen Weg voller Operationen und Schmerzen durchlaufen. Patrick ist 32 Jahre jung, der 04. August 2018 veränderte sein Leben, jedoch nicht seine Lebensfreude. Bei einem Besuch im Krankenhaus machte er Scherze und sprach von seinen Plänen für die Zukunft, informierte sich über den Verein und erinnerte uns an diverse offene Aufträge. 
Unglaublich. Da liegt ein Mann im Krankenbett, hat Schmerzen und eigene Probleme und denkt trotz alle dem weiterhin an Andere. 
Wir finden, es ist an der Zeit, Patrick etwas zurückzugeben. Wir sammeln für: 
  • Umbaumaßnahmen: zuhause müssen unter anderem die Dusche und die Toilette umgebaut werden.             
  • Auto: Patrick benötigt ein neues Auto was für ihn umgebaut wird. Außerdem kommt ein Fahrtauglichkeitstest und diverse Amtskosten obendrauf. 
  • Kosten für medizinische Behandlungen: Phantomschmerzen sind etwas das sich niemand vorstellen kann der es nicht selbst hat, leider stehen diese bei Patrick an der Tagesordnung. Mit Medikamenten und Physiotherapie werden diese Schmerzen erträglicher gemacht. 
  • Lohnfortzahlung: Eine solche Verletzung braucht einiges an Heilungszeit, die Unterstützung durch die Krankenkasse ist dabei begrenzt, doch die laufenden Kosten bleiben dennoch bestehen. 
  • Prothese: Der größte und wichtigste Punkt ist eine Beinprothese. Mit der richtigen Prothese werden die Eigenständigkeit und ein ganz normaler Alltag ermöglicht. 
Wir danken allen, die unserem Schatzmeister unterstützen. Patrick hat schon so viel durchstehen müssen und wir sind der Meinung, dass es an der Zeit ist, ihm etwas zurückzugeben. 
Jeder Betrag ist hilfreich und wir danken euch mehr als es sich in Worten ausdrücken lässt.