Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Schule lernt Handwerk - yourmove Restaurierungsprojekt

yourmove Restaurierungdsprojekt - Wir wollen mit yourmove elementare, handwerkliche Erfahrungen ermöglichen und fördern, um junge Menschen im digitalen Zeitalter zu "befähigen", sich "Welt" eigenständig anzueignen und in ihr bestehen zu können.

W. Krassau von yourmove e.V.Nachricht schreiben

Technik und Handwerk verlieren gegenüber akademisch orientierten Berufsformen an Boden. Die durch Lehre und Übung weitergereichten Fertigungsfähigkeiten drohen verloren zu gehen.
Das kulturelle Band der Überlieferung dieser wichtigen menschlichen Fähigkeiten darf nicht reißen! Nachwuchs fehlt in allen handwerklichen Bereichen, verstärkt im historischen Handwerk. Sozial benachteiligte Jugendliche stehen in diesem Projekt dabei mehr und mehr im Fokus, da sie meist eine höherer Affinität zum Handwerk mitbringen und ein Parallelangebot zur digitalen Welt eher annehmen.
yourmove hat sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche sehr früh, spätestens ab der 5 Klasse, an Technik und Handwerk heranzuführen.

Wir wollen mit yourmove elementare, handwerkliche Erfahrungen ermöglichen und fördern, um junge Menschen im digitalen Zeitalter zu "befähigen", sich "Welt" eigenständig anzueignen und in ihr bestehen zu können.

Unser Ziel ist es (März 2018 - Juli 2019) mit Schüler und Schülerinnen der Ganztagsstadtteilschule Mümmelmannsberg das Cuno-Bistram-Restaurierungsprojekt, als Bildungserlebnis für Jugendliche und Nachwuchsförderung, im Kfz.-Bereich erlebbar zu machen.

Eckpunkte des Restaurierungsprojektes:
Das Fahrzeug ist wegen der einfachen Bauart leicht zu durchschauen, so dass Ungeübte damit arbeiten können. Daher wird das ehemals straßenzugelassene Cuno-Bistram-Microcar in al seinen Facetten restauriert.

Wir vermitteln elementare Handwerksfertigkeiten am Beispiel moderner Fahrzeuge und Bauteile durch (pensionierte) Fachkräfte

Die Schüler/innen einer allgemeinbildenden Schule (Ganztagsstadtteilschule Mümmelmannsberg, erhalten Unterstützung durch gleichaltrige Auszubildende im Kfz.-Handwerk.

Alle Schüler/innen haben sich freiwillig gemeldet und absolvieren die Praxis- und Theoriestunden in ihrer Freizeit.

Bearbeitung eines Fahrzeuges über einen Zeitraum von 1,5 Jahren mit dem Ziel der vollständigen Restaurierung bis zur TÜV-Zulassung und Präsentation mit Ausfahrt.

Das Arbeitsteam wird sich mit praktischen Handwerksarbeiten, Arbeits- und Finanzplanung, Medienerstellung und Präsentation des Ergebnisses vor Eltern, Freunden, Lehrern und Medien, fächerübergreifend beschäftigen.

Vorstufe zur „Formula Cuno Bistram“, die in Hamburg ihren Anfang nehmen und in Deutschland durchgeführt werden wird (ähnlich wie die Formula Students).

Die Schüler/Innen können in der Projektlaufzeit von youremove e.V. Praktikanten- und Ausbildungsplätze bei namenhaften Hamburger Betrieben nachgewiesen bekommen.

Um dies alles gemeinsam mit den Jugendlichen und ehrenamtlich tätigen Fachkräften bewältigen zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Dieses Leuchtturmprojekt wird auf weitere Schulen in Hamburg ausgeweitet. Wir wollen mit Ihren Spenden sozial benachteiligten Jugendlichen eine Zukunft bieten.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über