Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Schenke Kindern in Nicaragua saubere Luft zum Atmen!

Saubere Öfen statt Kochen über offenem Feuer: Die effizientere Kochweise spart den armen Familien in Nicaragua Geld und reduziert den Holzeinschlag. Vor allem aber müssen Frauen und Kinder nicht länger den gesundheitsschädlichen Rauch einatmen.

Regina H. von Niños de Nicaragua e.V.Nachricht schreiben

 "Was ist das dringendste Anliegen deiner Familie und deiner Gemeinde?" Diese Frage haben wir vielen Familien in ganz Nicaragua gestellt. Dank ihrer Antworten und der langjährigen Erfahrung unserer Partnerorganisation "Alcance Nicaragua" konnten wir uns ein gutes Bild von der Situation der Kinder in Nicaragua und ihrer Familien machen.

Eines der dringlichsten Probleme: Die Wohnräume sind ständig voll von dichtem, enorm gesundheitsschädlichen Rauch. Da ihnen keine besser Alternative zur Verfügung steht, kochen die meisten armen Familien 
 im ländlichen Nicaragua nämlich direkt in ihren Hütten auf offenem Feuer. Vor allem Frauen und Kinder atmen diesen Rauch den ganzen Tag ein. Zum Vergleich: die gleiche Menge an Rauch konsumiert ein Kettenraucher, der jeden Tag drei Schachteln Zigaretten raucht!

Die Folgen sind lebensbedrohliche Krankheiten wie Lungenkrebs, Herzkreislauferkrankungen, Bronchitis und Lungenentzündungen – weltweit sterben jedes Jahr 2,6 Millionen Menschen an den Folgen verschmutzter Atemluft im Wohnraum. Außerdem können sich die Kleinen leicht verbrennen.

Diese Situation hat uns sehr bestürzt; nicht nur, weil sie so schlimm ist, sondern auch, weil sie so einfach zu beheben wäre. Die Lösung: saubere Öfen bauen! Diese leiten nicht nur den Rauch über ein Ofenrohr nach außen ab; sie sind auch wesentlich effizienter, sodass viel weniger Holz benötigt wird. Das spart den Ärmsten Geld und reduziert die Abholzung des Regenwalds. 

Wir, d.h. die Vertreter von Niños de Nicaragua e.V (www.ninosdenicaragua.de), haben in Nicaragua aber nicht nur Elend und Armut gesehen, sondern auch viele wunderbare Menschen kennengelernt, die ihr Schicksal in die Hand nehmen und ihre Probleme anpacken: Zusammen mit unserer nicaraguanischen Partnerorganisation helfen wir Familien in sechs Projektgemeinden beim Bau ihrer sauberen Öfen.

Die Familien helfen beim Bau mit und stellen Rohmaterialien (wie z.B. Asche und Lehm), die vor Ort vorhanden sind. Sie leisten auch einen symbolischen finanziellen Beitrag, der auf ein Dorfkonto eingezahlt wird und z.B. für die Instandhaltung der Öfen zur Verfügung steht. Das sorgt für Nachhaltigkeit und ermöglicht es den Familien, sich selbst zu helfen.

Dennoch sind diese Familien auf unsere Unterstützung angewiesen, um das Leben ihrer Kinder verbessern zu können! Das Material, um so einen sauberen Ofen zu bauen, kostet nur 65 Euro. 

Atme tief ein ... fühlt sich gut an, oder?
Saubere Atemluft ist ein grundlegendes Menschenrecht. Kein Kind sollte darauf verzichten müssen. Schenke heute einer nicaraguanischen Familie Luft zum Atmen.