Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

PIKSL Labor Karlsruhe - Digitale Teilhabe für alle Menschen

Karlsruhe, Deutschland

PIKSL Labor Karlsruhe - Digitale Teilhabe für alle Menschen

Karlsruhe, Deutschland

Ein offener Raum für Bürger*innen in Karlsruhe zur digitalen Teilhabe für alle entsteht. Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten gemeinsam im Team. Barrieren werden abgebaut. Digitale Produkte für Firmen und Behörden zur Vereinfachung entstehen.

T. Belzer von Lobin Karlsruhe e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

PIKSL Labor Karlsruhe

In einem Ladenraum entsteht ein offener Ort, an dem Menschen mit und ohne Behinderung auf Augenhöhe die digitale Welt erforschen und neue Dinge entwickeln.

  • Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung entstehen. 
  • Bürger finden Antworten auf ihre Fragen zu digitalen Geräten und Diensten.
  • Behörden und Firmen werden in der Entwicklung inklusiver und barrierearmer Produkte und Dienstleistungen unterstützt.
  • Mit dem Institut für allgemeine Pädagogik der Universität Karlsruhe, Abteilung Lehr- Lernforschung wird zum Thema Vereinfachung der Digitalisierung gemeinsam geforscht.

Das PIKSL Labor
hat das Ziel Menschen mit wenig oder gar keiner Internetnutzungserfahrung dazu zu befähigen, sich selbständig und sicher in der digitalen Welt zu bewegen. 

Dies geschieht hier durch eine besonders offene Arbeitsweise, die sich durch folgendes auszeichnet:

  • Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Erkennen der Fähigkeiten und Fertigkeiten des Einzelnen
  • und der gemeinsame Wunsch, dass mehr Menschen an der digitalen Welt teilhaben können.

Wir machen schwierige Dinge einfacher. Das Besondere daran – wir begreifen Behinderung als besondere Chance. Die Expert*innen bringen ihre Erfahrungen im Überwinden von Barrieren ein und befähigen Bürger*innen so die digitale Welt zu nutzen. 

- Barrieren abbauen und Lösungen entwickeln, die alle Menschen erreichen - 

Unsere offenen Angebote richten sich an alle interessierten Menschen mit und ohne Behinderung, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Medien ausbauen möchten.  

Jetzt brauchen wir Dich, um unsere großen Pläne in die Realität umzusetzen. Nur mit Deiner Hilfe können wir das Projekt gut vorbereiten und gewissenhaft planen.
Du kannst ein Teil des Projektes werden.

Um das PIKSL Labor zu eröffnen, benötigen wir in den nächsten Monaten bis zum Projektbeginn dringend ein Budget um Honorare und Fahrtkosten zu finanzieren. Wir müssen Förderanträge stellen, weitere Kooperationspartner sowie einen geeigneten Raum finden. 
Du kannst mit Deinen Tipps und Infos und Deiner Spende dazu beitragen, dass wir die Idee möglichst zügig und gut geplant umsetzen können. 
Dein PIXEL für das PIKSL Labor. Dein Name wird auf einer bunten Platte, einem "PIXEL", verewigt. - mit Deiner Spende - egal wie hoch - sicherst du mit Deinem Verein, Deinem Unternehmen oder Deiner Institution ein PIXEL an der Wand des digital Labors Karlsruhe. 
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020