Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Geburtshilfeklinik Äthiopien

Ein Projekt von TARGET e. V. Ruediger Nehberg
in Afar-Region, Äthiopien

Wir haben 14.190,00 € Spendengelder erhalten

N. Martens
N. Martens schrieb am 18.09.2019

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, dank Eures Einsatzes, können wir unserer Geburtshilfeklinik nun endlich ein neues, gut ausgerüstetes Ambulanzfahrzeug überbringen! Täglich kommen von genitaler Verstümmelung betroffene Mädchen und Frauen mit schweren Verletzungen oder in der Schwangerschaft in unsere Geburtshilfeklinik und gynäkologische Notaufnahme. Patientinnen, die sehr abgeschieden wohnen und körperlich nicht in der Lage sind, auf normalem Weg zu uns zu kommen, können wir mit dem neuen Fahrzeug abholen. So erhalten Mutter und Kind schnelle Hilfe.
Das neue Ambulanzfahrzeug befindet sich aktuell im Ankunftsland Djibouti. Dort findet nun die Zollabfertigung statt. Danach wird es von Addis Abeba nach Afar, Zone II, gefahren, wo unsere Geburtshilfeklinik steht. Die Strecke dorthin ist ca. 1.200 km lang und führt von ausgebauten Straßen über geröllige Landwege durchs steinige Gebirge bis ins weit entfernte Tal der Afar. Vor Ort erwartet das Team die Ankunft des Fahrzeuges bereits gespannt!
Wir werden Euch über Facebook informieren, sobald es Neuigkeiten gibt, und freuen uns, wenn Ihr uns folgt.
Ohne Euch hätten wir das Projekt „Neue Ambulanz“ nicht so schnell umsetzen können.
Danke für Euren Einsatz - im Namen der Mädchen und Frauen in Afar sowie des gesamten TARGET-Teams!

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.