Deutschlands größte Spendenplattform

Die Nachfolger von Andenbär Moritz braucht ein neues Zuhause

Ein Projekt von Förderverein Kinder und Zoo Dortmund e. V.
in Dortmund, Deutschland

Die Nachfolger von Andenbär Moritz möchte ein neues Zuhause haben. Helfen Sie uns, dies zu ermöglichen.

Heike R.
Nachricht schreiben

Über das Projekt


Die Bärenanlage im Zoo Dortmund ist eine der ältesten Anlagen auf dem Gelände. 
Bei ihrer Einweihung war sie wegweisend für die Bärenhaltung. Hier wurden die Tiere nicht in einer „Bärengrube“ sondern auf einer Ebene mit den Besuchern gehalten. 
Von 1955 bis 1988 wurden in Dortmund Braunbären gehalten. Seit 1989 leben hier Andenbären. Als einzige Vertreter der südamerikanischen Großbären ist diese Art prädestiniert für unseren Zoo mit seinem Südamerika Schwerpunkt. 
 
Der bisher auf der Anlage lebende Andenbär Moritz ist leider im August 2019 verstorben. Natürlich werden wir die Anlage in Abstimmung mit der Zooleitung um das Dreifache vergrößern. Es wird vom Zoo Dortmund angestrebt, ein Zuchtprogramm aufzunehmen. 
Die bestehende Anlage bleibt als Landmarke natürlich erhalten und wird integriert.  

Wir bitten hier um Spenden für die Zaunanlage. Diese wird etwa 40.000 € kosten. Es müssen tiefe Fundamente ausgehoben werden sowie ein Spezialzaun mit einer Gesamthöhe von 4 Metern muss gesetzt werden.

Bitte unterstützen Sie unser Vorhaben, damit die Nachfolger von Moritz ein schönes Zuhause bekommt.