Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Kastration der herrenlosen Katzen in Dobbertin

Ein Projekt von Tierschutzverein Sternberger Seenland e.V.
in Dobbertin, Deutschland

Kastration der wildlebenden Katzen in Dobbertin. Verhindern wir gemeinsam, dass noch mehr Katzenelend entsteht. Der Kreislauf aus unkastrierten Katzen, Katzenkindern und noch mehr Katzenkindern wird durch die Kastration unterbrochen. Helft uns dabei.

J. Mathes
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Tierschutzverein Sternberger Seenland e.V. wurde von Urlaubern auf eine größere Population wildlebender Katzen in Dobbertin aufmerksam gemacht. Insgesamt haben wir 16 erwachsene Tiere und sechs Katzenkinder
gezählt. Ein Kater lief blind mit vereiterten Augehöhlen herum. Diesen
haben wir sofort mitgenommen und tierärztlich versorgt. Zwei geschwächte Mutterkatzen mit insgesamt sechs Katzenkindern befinden sich nun auf Pflegestellen. Für eine Katze und ein Katzenkind kam jede Hilfe zu spät.

Der Ort Dobbertin besticht durch die wunderschöne Klosteranlage, den See und ein leckes Eiscafe. Uns bleibt er allerdings auch als Ort von Schmerzen, Not und Elend der Katzen im Gedächnis. Wir wollen helfen und möchten die Situation der Katzen verbessern. Der wichtigste Schritt ist die Kastration der Katzenpopulation. Die gesamte Organisation und Durchführung der Kastrationen werden wir mit unseren ehrenamtlichen Mitgliedern leisten können. Unser kleiner Verein ist aber nicht in der Lage, die Kosten für die Kastration zu übernehmen.