Wasser und Menschenrechte in Indien

Ein Hilfsprojekt von „Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.“ (C. Wiebe) in Tikamgarh, Indien

Neuigkeiten: Hier informiert Dich der Träger über den Stand der Dinge in diesem Projekt. So kannst Du beurteilen, wie mit den Spenden umgegangen wird.

C. Wiebe (verantwortlich), verfasst vor 8 Monaten

C. Wiebe

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

Bildungsmaterial1,00 €
Pot Water Filter119,00 €
Pot Water Filter1,00 €
Bildungsmaterial583,00 €
Pot Water Filter500,00 €
Bildungsmaterial582,50 €
Bildungsmaterial821,00 €

Das Wasserprojekt im Norden Indiens neigt sich dem Ende zu... vielen Dank für eure vielfältige Unterstützung! Zzum Projekthintergund sei euch der Projektresibericht samt wunderschönen Film empfohlen: http://vivaconagua.org/index.htm?post&id=1955