Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 4

Hilfe für Kinder im Jemen

Seit März 2015 herrscht Krieg im Jemen – besonders für Kinder eine dramatische Situation, denn sie benötigen dringen humanitäre Hilfe. Trotz der extrem unsicheren Lage im Jemen ist Save the Children vor Ort im Einsatz und hilft rund um die Uhr.

Johanna F. von Save the ChildrenNachricht schreiben

Seit März 2015 herrscht Krieg im Jemen – besonders für Kinder eine dramatische Situation. Millionen Kinder sind von Bomben, Hungersnot und Krankheiten wie Cholera und Diphterie bedroht. Sie sind jeden Tag dem Risiko ausgesetzt, missbraucht, verletzt oder getötet zu werden. Trotz der extrem unsicheren Lage im Jemen sind unsere Teams von Save the Children vor Ort im Einsatz und arbeiten rund um die Uhr, um Kindern und ihren Familien zu helfen.

  • Wir behandeln mangelernährte Kinder und versorgen sie mit Spezialnahrung und Vitaminpräparaten.
  • Wir bauen Gesundheitseinrichtungen wieder auf und sind mit mobilen Gesundheitsteams in abgelegenen Regionen im Einsatz. 
  • Wir versorgen Familien mit Nahrungsmitteln, sauberem Trinkwasser und Hygiene-Sets.
  • Wir haben in drei Distrikten Impfkampagnen gegen Diphtherie gestartet. Etwa 19.000 Kinder zwischen zwei und sieben Jahren sollen gegen die lebensbdrohliche Krankheit geimpft werden.
  • Wir errichten Schutzräume für Kinder, in denen sie spielen und lernen können.

Doch wir müssen dringen mehr tun. Bitte unterstützt unsere Arbeit im Jemen mit einer Spende. Vielen Dank.

Weitere Informationen zu unserer Nothilfe im Jemen: