Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

KulturTafel. Verbessern Sie die Lebensqualität bedürftiger Menschen!

„Der Mensch lebt nicht vom Brot allein“ - nach diesem Motto ermöglichen wir Kindern und Erwachsenen mit niedrigen Einkünften am kulturellen und gesellschaftlichen Leben in Stadt und Landkreis Bamberg teilzunehmen.

S. Prockl von Diakonisches Werk Bamberg- ForchheimNachricht schreiben

 
Ein Konzert besuchen, bei einem Spiel der Brose Baskets mitfiebern, ins Kino gehen – einfach am kulturellen Leben Bambergs teilnehmen: für viele Menschen ist das aufgrund der damit verbundenen Kosten nicht möglich und sie werden zu Außenseitern. Die KulturTafel Bamberg will das ändern – mit Ihrer Unterstützung. 
 
Denn Kultur ist das Salz in der Suppe! 
 
Die KulturTafel Bamberg vermittelt kostenlose Eintrittskarten für unterschiedlichste kulturelle Veranstaltungen an Menschen mit geringem Einkommen. Die Karten werden von Veranstaltern und privaten Spendern zur Verfügung gestellt. Gelebte Solidarität, die Nutzung vorhandener Potentiale, das Ermöglichen von gesellschaftlicher Teilhabe und Begegnungen auf Augenhöhe sind Kennzeichen des Projekts. 
 
Seit 2012 vermitteln unsere Ehrenamtlichen gespendete und nicht verkaufte Eintrittskarten zu Kultur- und Sportveranstaltungen kostenfrei an registrierte, bedürftige Gäste. Die Kartenvermittlung erfolgt unbürokratisch und unabhängig von Herkunft oder Religion. Das bürgerschaftliche Miteinander steht bei uns im Vordergrund: Nicht nur Veranstalter überlassen uns Karten für die Gäste, sondern die Bürger können ihre Dauerkarten und Abos für einzelne Termine, an denen sie selbst verhindert sind, unkompliziert über die Kulturtafel an Bedürftige weitergeben. Wo wir eine Angebotslücke entdecken, werden wir auch selbst aktiv und organisieren beispielsweise kulturelle Projekte für Kinder und Familien. Auch Studierende übernehmen immer wieder kulturelle Patenschaften für Kinder. Wir sehen uns als Schnittstelle und sind Bindeglied zwischen Veranstaltern und Gästen mit dem Ziel, Menschen wieder die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. 

Ganz aktuelle Meldungen erhalten Sie auch unter Facebook: KulturTafel Bamberg.