Deutschlands größte Spendenplattform

Lebensqualität erhöhen bei Menschen mit Demenz

Ein Projekt von Martha-Maria-Stiftung
in Nürnberg, Deutschland

Die Betreuung von PatientInnen mit Demenz im Krankenhaus erfordert individuelle sowie umfassende Zuwendung und Unterstützung. Das Martha-Maria-Projekt für Demenzkranke ist ein wichtiger Beitrag zur Patientenversorgung. Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Ute Schaffer
Nachricht schreiben

Ein Krankenhausaufenthalt stellt für jeden von uns eine ungewohnte und schwierige Situation dar. Für Menschen mit Demenz ist das eine ganz besondere Herausforderung: die veränderte Umgebung, die fremden Menschen, der abweichende Tagesablauf kommen zur Belastung durch die eigentliche Erkrankung hinzu. Die Betreuung im Krankenhaus erfordert individuelle sowie umfassende Zuwendung und Unterstützung. Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und Anpassung der Infrastruktur, geeignete Hilfsmittel und Beschäftigungsmaterial sowie speziell ausgebildete Pflegekräfte tragen zum Behandlungserfolg bei. Ein ehrenamtlicher Begleitdienst kann Orientierung bieten und dadurch auch Angehörige entlasten. Durch dieses Projekt soll die die Förderung der Lebensqualität von Menschen mit Demenz vor und nach dem Aufenthalt im Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg sichergestellt werden.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über