Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Mikrokredite für Frauen in Äthiopien!

Borena, Äthiopien

Mikrokredite für Frauen in Äthiopien!

Fill 100x100 bp1528880171 180424 lov ethiopia 00367 preview

Durch Schulungen, Trainingskurse und Mikrokredite wollen wir (nuruWomen e.V.) Frauen in Äthiopien dabei unterstützen, eine selbstbestimmte und unabhängige Existenz aufzubauen.

N. Women e.V. von nuruWomen e.V.Nachricht schreiben

nuruWomen e. V. will eine Brücke zwischen Äthiopien und Deutschland schlagen, um aufzuzeigen, dass Frauen, überall auf der Welt, die gleichen Visionen haben und wir diese durch gegenseitige Unterstützung erreichen können. 
Unser Ziel ist es, Frauen in Äthiopien eine Perspektive zu geben. Die Selbstständigkeit stärkt die Frauen in ihrer Selbstwertschätzung, ihrer Identität und in ihrer Fähigkeit Probleme selbst zu lösen. 
Wir wollen Frauen in Äthiopien, mit Mikrokrediten, bei der Umsetzung ihrer unterschiedlichen Geschäftsideen helfen, damit sie sich aus eigener Kraft eine Unabhängigkeit schaffen können.

Durch Schulungen, Trainingskurse und Mikrokredite wollen wir Frauen dabei unterstützen,  eine selbstbestimmte unabhängige Existenz aufzubauen. 

Ein Mikrokredit ist eine Finanzierung zur Starthilfe. Die Kleinkredite werden an Frauen vergeben. Gerade für verwitwete oder geschiedene Frauen in Äthiopien ist ein Kredit die einzige Möglichkeit ein Geschäft zu starten um ein Einkommen zu sichern und somit auch das Überleben der ganzen Familie. Um die Frauen mit der Idee eines Mikrokredites vertraut zu machen, laden wir sie zu Informationsveranstaltungen in den Dörfern ein.
Die Kreditnehmerinnen erhalten eine sechstägige Schulung zu den Themen:                                            Mikrokredite, kaufmännisches Handeln, einfache Buchführung sowie Aufklärungen über Rückzahlungen und Zinsen. 
Das Kapital wird ausgehend von den vorgeschlagenen, wirtschaftlichen Aktivitäten der Frauen vergeben und muss  zudem von der gesamten Gruppe bewilligt werden.  Die Kredite liegen zwischen 190 bis 250 Euro.  Durch die zurück gezahlten Kredite können dann wieder neue und höhere Kredite an  Frauen vergeben werden. So können sich die Frauen nachhaltig gegenseitig fördern und ein gesundes Wachstum generieren.

www.nuruwomen.org

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten