Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 12

Rettet das Schneckenhaus - Lasst den Natur-Kindergarten im Dorf!

Wir brauchen Ihre Hilfe: Der Natur- und Umweltkindergarten und die Dorfgemeinschaft Kambs. Bildung und Erziehung sollen im Dorf bleiben und dadurch einen urigen Speicher vor dem Leerstehen bewahren. Ermöglichen Sie uns Nachhaltigkeit!

S. Schmidt von Kindergarten „Schneckenhaus“ e.V.Nachricht schreiben

Bewegung, Spiel, Spaß und Entspannung – wir sind uns sicher einig: Das sollte im
Mittelpunkt eines jeden Kindes stehen. Im kleinen Ort Kambs bietet der Natur- und
Umweltkindergarten
den Kleinen ein eben solches Rundum-Programm in einzigartiger
Form – und das schon seit 2001. Die abwechslungsreiche Umgebung mit grünem Wald,
naturbelassenen Wiesen und tollen Parklandschaften lockt die Kinder täglich an die frische
Luft. Über das bunte Rahmenprogramm hinaus bietet der Kindergarten ein einmaliges,
ganzheitliches Erziehungskonzept, welches die Kinderseelen bereits früh von Stress und
Hektik abschirmt. Dafür sorgt das Schaffen eines natürlichen Bewusstseins für den
Umgang mit anderen Kindern und die Tiere und Pflanzen in der Natur.

Doch neue Verordnungen und Auflagen bringen das liebevolle Konzept ins Wanken: Seit
Herbst 2017 kann der Betrieb nicht mehr fortgeführt werden. Schuld daran sind bauliche
Mängel der Kinderherberge – dem geschichtsträchtigen Speichergebäude. Während die
Gemeinde um das Wohl der Kinder – welche als Zwischenlösung mit zum Teil erheblich
weiteren Wegen umverteilt wurden – kämpft, braucht sie doch monetäre Unterstützung.
Damit der Kindergarten in der Form weiterleben kann, muss das Erdgeschoss des
Gebäudes ausgebaut und auflagenkonform in zwei Bauabschnitten in Angriff genommen
werden:
Umbau:                       bis Dezember 2018, bezugsfertig für 20 Kinder
                                     (war 22, musste kurzfristig reduziert werden aufgrund von neuen Auflagen :-( )
Bauerweiterung:        ab Januar 2019, Erweiterung auf insgesamt 30 Kinder
                                     (damit sich die Kita nachhaltig erhalten kann)

Der Landkreis und die Gemeinde Bollewick/Kambs unterstützen bereits tatkräftig.
Trotzdem fehlen zur Umsetzung des Umbaus einige Tausend Euro.

Gesamtbedarf an Spenden für vorerst den Umbau: 150.000 Euro
Jeder Betrag hilft: Ob 10 Euro, 50 Euro oder 1.000 Euro, wir brauchen Ihre Unterstützung!

Bis wann: recht zügig, da die umgebaute Kita bis Dezember 2018 bezugsfertig sein
muss! Dies ist Auflage der Fördergelder des Landkreises.

Lassen Sie uns gemeinsam den Kindergarten in Kambs erhalten. Gerade in der heutigen
Zeit sollten wir zusammenhalten und uns für den Erhalt einer Dorfgemeinschaft einsetzen.


Wir zählen auf Sie!

...und danken von Herzen,
die Kinder der Kita „Schneckenhaus“ e.V.