Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Klimacamp München 2018

Fill 100x100 bp1531923177 unbenannt

Der Orgakreis Klimacamp München ist ein offenes Bündnis, das sich dem Thema Klimagerechtigkeit annimmt. Das Ziel ist die Aussrichtung eines Klimacamps in München mit vielfältigen Bildungs-, Vernetzungs-, und Aktionsmöglichkeiten.

Philip B. von FV für die Arbeit globaler grüner Bewegungen e.V.Nachricht schreiben

Im Oktober 2018 wird wieder besonders deutlich, wie dringend eine Emissionsreduktion in allen relevanten Industriesektoren ist: Es wird der 1,5 Grad-Bericht des Weltklimarats veröffentlicht, dessen erster Entwurf vor wenigen Wochen zeigte, dass die Ziele des Pariser Klimaabkommens nur durch drastische Maßnahmen erreicht werden können.1

Vor allem durch "westliche" Lebensweisen und emissionsintensive Industrien im Globalen Norden wird das Klima immer weiter angeheizt, während der Globale Süden die Folgen tragen muss. Sie sind besonders dort spürbar wo wenig Kapital vorhanden ist, um die verheerenden Entwicklungen abzuwenden. Der Anstieg des Meeresspiegels, sowie Dürren und Naturkatastrophen zwingen Menschen zur Flucht und sind Grund für Krankheiten, Tod und existenzielle Gefahren.

Indessen gibt sich Bayern gerne grün, fördert aber kaum klimagerechte Technologien oder blockiert sie sogar aktiv. Insbesondere im Bereich Mobilität ist der Freistaat noch steinzeitliche Fossil-Provinz. Bayern schafft Fluchtursachen, während es gleichzeitig das Recht auf Asyl aushölt.
Daher gilt für uns: Wir wollen frischen Wind auf die Straßen bringen, vorbei an der CSU und allen SUVs. Wir wollen Klimagerechtigkeit!

Das Klimacamp soll Ort für diese Auseinandersetzung sein. Es wird derzeit in München von einem offenen Bündnis ehrenamtlich engagierter Einzelpersonen organisiert. Wir wollen dort ein umfangreiches Bildungsangebot zu Klimagerechtigkeit, Mobilität, Migration anbieten, aber auch praktische Alternativen ausprobieren und relevante Fähigkeiten teilen. Und wir wollen uns vernetzen, mit erfahrenen Klimagerechtigkeitsaktivist*innen und neuen Interessent*innen. 

Wir wollen außerdem ein entschiedenes Signal an die Politik senden, das zeigt, dass hegemoniale Strategien wie Schweigen, Ignoranz und Verweigerung keine Legitimation mehr haben. Unter anderem deshalb steht das offene Bündnis für eine partizipative, emanzipatorische und transformative Politik, d. h. wir verstehen uns als kapitalismuskritisch, klassismuskritisch, antirassistisch und queer-feministisch.

Mit dir zusammen wollen wir das Klimacamp in München auf die Beine stellen. Dafür benötigen wir deine Unterstützung. Ob du beim Camp anpacken willst, oder auch mit einer kleinen Spende.

http://www.klimacamp-muenchen.org/

1https://www.spektrum.de/news/erreichen-wir-unsere-klimaziele-noch/1549495

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten