Deutschlands größte Spendenplattform

BUDNIANER HILFE e.V. - Gemeinsam helfen in der Nachbarschaft

Hamburg und alle BUDNI-Städte, Deutschland

Die Corona-Maßnahmen haben Kinder und Jugendliche aus benachteiligtem Umfeld besonders hart getroffen. Gute Projekte helfen, sie aufzufangen und schulisch und sozial zu unterstützen. Oft versorgen die Träger die Kids auch mit Essen und Kleidung.

L. Sachisthal von Budnianer Hilfe e.V.
Nachricht schreiben

Die BUDNIANER HILFE unterstützt Kinder- und Jugendprojekte in Hamburg und Umgebung seit 1997. Aktuell brauchen diese besondere Unterstützung, denn der Lockdown hat Kinder und Jugendliche aus benachteiligtem Umfeld besonders hart getroffen - mit lang anhaltenden Folgen: Durch die Schließung von Schulen, Kitas und Hilfseinrichtungen verpassten viele Kinder den Anschluss an Lerninhalte und waren im beengten familiären Umfeld einem hohen Stresspegel ausgesetzt. Neben sozialer Isolation erlebten nicht wenige Kinder massive Konflikte oder sogar Gewalt. Manchen Familien fehlt es durch den Verlust von Einkommen buchstäblich am Nötigsten. 

Deswegen unterstützen wir weiterhin und verstärkt Projekte, die beständig für Kinder und Jugendliche da sind und sie - unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln - mit dem versorgen, was sie brauchen: persönliche Ansprache und Anbindung, Förderung ihrer Persönlichkeitsentwicklung, schulische Unterstützung und Hilfe in Notsituationen. 

Unter dem Motto #kinderbeflügeln führen wir vom 10. Mai bis Ende Juli eine Kampagne durch, bei jeder sein wahres Gesicht als Engel zeigen und spenden kann. Promis wie Sasha, Bettina Tietjen, Kirsten Boie, Tetje Mierendorf, Torsten Jansen, Sebastian Frecke und Gerrit und Frederik Braun sind bereits als Engel für uns unterwegs. Auf jeden Engel der Woche wartet außerdem ein toller Gewinn... Mehr Infos auf: www.budnianer-hilfe.de/kinderbefluegeln. DANKE für Ihre Unterstützung, die wir zu 100 Prozent weiter geben.



Dieses Projekt wird auch unterstützt über