Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Demokratie Konvent für Kinder und Jugendliche

Fill 100x100 bp1528108933 allwedowhite

Unsere Vision ist, Kinder und Jugendliche Resonanz-orientiert und Ziel-fokussiert auch bei weiteren Konventen dabei zu unterstützen, Wesen und Regelwerk von Demokratie zu verstehen und zu erfassen.

Daniel H. von Allianz für WERTEorientierte DemokratieNachricht schreiben

Vision:

Parallel zum 1. Freiburger Konvent für WERTEorientierte Demokratie im Januar 2018 entstand die Idee des „Demokratie-Konvents für Kinder & Jugendliche". Die Kinder selbst haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass es solche Veranstaltungen ausschliesslich für Erwachsene gebe, aber sie wollten und müssten auch angehört werden - wie Recht sie haben!

Unsere Vision ist, Kinder und Jugendliche Resonanz-orientiert und Ziel-fokussiert dabei zu unterstützen, Wesen und Regelwerk von Demokratie zu verstehen und zu erfassen, um so die Grundprinzipien von Teilhabe und Gleichwürdigkeit in ihrer konkreten Welt (Familie, Kita, Schule und Freizeit) eigenbestimmt ins Leben zu bringen.

Inhalt:

Gemeinsame Gestaltung eines geschützten, hilf-reichen Raumes, in dem jede/r:

  • in ihrem/seinem Sein geachtet wird
  • unterstützt wird, sich im Rahmen ihrer/seiner Wachstums- und Wahlmöglichkeiten optimal zu entfalten
  • eingeladen wird, sich selbstwirksam einzubringen
  • dazu befähigt wird, eigene und fremde Beiträge als wertvoll wahrzunehmen und zu nutzen
  • ihre/seine Interaktions- und Kommunikationsfähigkeiten (Entscheidungskompetenz - Problemlösefähigkeiten - Konfliktlösestrategien) in ihrem/seinem Tempo und auf ihre/seine Weise entwickeln kann
  • in dem Vertrauen in ihre/seine intuitive Selbstkompetenz/Kooperation von Kognition und Intuition gestärkt wird

Arbeitshilfen:

  • Kinderrechte (Quelle: National Coalition NC für die Umsetzung der UN - Kinderrechtskonvention)
  • Die Rechte der Kinder – von logo! einfach erklärt (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, publikationen@bundesregierungs.de)
  • Partizipation: Definition - Stufen - Partizipation verlangt... (Quelle: Institut für Partizipation und Bildung/Rüdiger Hansen)
  • Voll in Ordnung - Grundrechtefibel für Kinder ab acht Jahren (Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Herder Verlag)
  • Index für Inklusion (Tony Booth/Mel Ainscow/Denis Kingston) in
  • Tageseinrichtungen für Kinder
  • Schule

 Impulsfragen zu:

  • der jeweiligen Eigenverantwortung
  • Art und Weise der gewünschten Unterstützung durch Erwachsene
  • dem eigenen Umgang mit Konflikten: Erleben - Handeln -Auswirkungen – Ziel (dienlichkeit)

Methoden:

  • Transparente Kommunikation auf gleichrangiger, wertschätzender Augenhöhe
  • Resonanz-orientiert moderierter Austausch in der Großgruppe
  • Einzel- und (Klein-) Gruppenarbeit mit freier Wahl der Arbeitspartnerinnen
  • Einsatz von Bilderbüchern (bspw. Martin Baltscheit: Ich bin für mich, Nele Moost: Wenn die Ziege schwimmen lernt, Kyle Mewsburn: Else) Rollenspiele in einem geschützten Raum

Gesamtübersicht unserer Formate: https://bit.ly/2M3qmgW 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten