Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Tag der Demokratie

Fill 100x100 bp1528108933 allwedowhite

Frischen Wind in die Segel der Demokratie bringen - Den Dialog um die Demokratie entfachen – Die Bürger*innen in den politischen Diskurs mit einbinden. Diesem Anliegen wollen wir auch beim geplanten, zweiten "Tag der Demokratie" nachkommen.

Daniel H. von Allianz für WERTEorientierte DemokratieNachricht schreiben

Vision:

Frischen Wind in die Segel der Demokratie bringen - Den Dialog um die Demokratie entfachen – Die Bürger*innen in den politischen Diskurs mit einbinden.

Verschiedene kreative, interaktive und dialogische Formate bringen Bürger*innen in den Austausch über die Werte und Herausforderungen unserer Gesellschaft. Der zentrale Stadtplatz, der „Platz der Alten Synagoge“ in Freiburg, wird hierbei zum Marktplatz der Demokratie und bringt unterschiedlichste Menschen zusammen. Verschiedene Infostände (aus Medien, Bildung…) sowie unterschiedliche Formate bieten dabei die Möglichkeit, aktiv zu diesem Thema zu werden. 

Inhalte:

Der „Tag der Demokratie“ fand am 28.04.2018 von 11:00-14:00 Uhr in Freiburg statt. Unter anderem assoziiert mit den deutsch-französischen Kulturgesprächen konnten zahlreiche Aktivitäten und Formate angeboten werden.

Als Rahmenprogramm diente dabei ein Kinderkonvent einschließlich Vertiefungskurs, der am 27. und 28.04. stattfand. Im Redesign Democracy Workshop am 27.04. wurde Schülern ein Format für eigene Ideen und Projektentwicklungen geboten. Die Thales Akademie organisierte in Kooperation mit dem Verein AllWeDo ein Forum: Demokratie im Unternehmen? - Wie Mitbestimmung, Transparenz und Gemeinschaftssinn unser Arbeitsleben verändern.

Am „Tag der Demokratie“ konnte aktiv frischer Wind in die Segel der Demokratie gebracht werden: An der „Demokratie-Tafel“ kamen Gäste mit den zahlreichen Initiativen ins Gespräch, an den „Werte-Tischen“ wurde unter Moderation ein Austausch zu wichtigen politischen Herausforderungen ermöglicht, ein Straßentheater bot als weiteres Format einen künstlerischen Ansatz zu politischen Inhalten, beim „Interreligiösen Picknick“ stand der interkulturelle und interreligiöse Austausch im Vordergrund. Der abschließende „Offene Abend“ mit dem Titel „Bürgerdemokratie in Freiburg“ bot eine Podiumsdiskussion und die Darstellung gelungener Beispiel aus der Praxis in Irland, München und Berlin.

Teilnehmende Kooperationen:

Deutsch-Französische Kulturgespräche, Redesign Democracy, die Volkshochschule Freiburg (VHS), das Projekt Denkende Gesellschaft, das Kulturamt Freiburg, die Landeszentrale für politische Bildung (lpb Freiburg), Kleiner5, Die Offene Gesellschaft sowie Vertreter der regionalen Medien (BZ, SWR).
In der lokalen Presse (SWR, BZ, Der Sonntag etc.) sind hierzu auch ausführliche Interviews, Ankündigungen und Artikel erschienen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten