Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Help in Progress e.V.

Help in Progress supports a nursery school in Gambia for around 235 kids. With our help we ensure their education and make sure they have a safe place to go to during the day. You can support us with just a little help!

E. Hassel von Help in Progress e.V.Nachricht schreiben

Me and some of my friends went to The Gambia in April 2014 for vacation. Spending time with the locals we became aware that, with just a little help, we are able tho effect something in other countries. 

We did all grow up in a privileged world not worrying about food, clothing, medicine or education. Visiting The Gambia in April / May 2014 made us think. We decided to help the ones in need, who are lacking of things that we take for granted. And it is not that difficult. Although when donating money most people are afraid, that the money does not flow into the projects themselves, but into all sort of other channels. 

With our project we fundraise money and goods and take them directly to our institutions abroad. We started to support a nursery school for 235 kids in Brufut in 2015 but are looking forward to support further projects.

Other contributors such as lawyers, tax advisors, schools, publishing houses, doctors etc. help us providing their work for free.


Wie und wodurch kann geholfen werden?
Unterstützen kann man uns mit Spendengeldern oder Sachspenden (Klamotten, Spielsachen, etc.) kurz vor Besuchen, welche wir planen. Aber auch das Teilen unseres Projektes würde uns sehr freuen :)


Wofür genau sollen Spendengelder verwendet werden? 
Wir unterstützen durch Geld für die Miete, Unterhalt, Unterichtsmaterialien, Gehälter für die Schulleiter, Lehrer, Krankenschwester (Teilzeit), Sportlehrer (Freizeitaktivitäten) und Milchpulver. Indem gespendet wird, können wir sicherstellen, dass wir die Schule weiterhin für die Kinder aufrecht erhalten können.
Unser Fokus momentan liegt auf dem Bau der neuen Schule - hier brauchen wir wirklich jeden Cent, um das Projekt zu vollenden. Die neue Schule wird vier Klassenzimmer, ein Office, Toiletten, eine Küche, einen Spielplatz und ein Banaba haben. 


Wie stellst du sicher, dass die Gelder wirklich dort ankommen, wo sie benötigt werden?
Die ‘AVI Schools Charity’ ist in Gambia registriert und auf deren Konto wird das Geld überwiesen. Wir als ‘Help in Progress e.V.’ überwachen die Ein- und Auszahlungen. Von unserer Vereinigung sind 3-4 Mal pro Jahr Mitglieder vor Ort. Darüber hinaus treffen wir uns 1-2 pro Jahr persönlich mit den Spendern aus England (‘Gambia School Support’ ist registriert mit der UK Charity Commission - Nummer: 1176136) und Holland (Josh Dale-Harris). Es besteht ein fast wöchentlicher E-Mail Austausch und WhatsApp Kommunikation zwischen den Schulleitern und dem Führungskreis von ‘Help in Progress e.V.’.