Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Rettung in letzter Sekunde- Obhut, Versorgung, Vermittlung

Fill 100x100 bp1527534178 20180423 201423

Wir retten Katzen aus der Perrera. Wir helfen bei der Vermittlung und medizinischen Versorgung von Katzen, insbesondere auf Teneriffa, bei Kastrationen und dem Bau einer Auffangstation. Wir versuchen außerdem die Bevölkerung vor Ort aufzuklären.

A. Birkenfeld von Teneriffas Sonnenkinder e.V.Nachricht schreiben

Wir sind ein kleiner Verein der es sich zum Ziel gemacht hat herrenlose und abzugebende Katzen oder Katzen in der Perrera (staatliche Tier Auffangstation), insbesondere auf Teneriffa, zu retten.

Wir unterstützen die und kooperieren mit den Vereinen Madat Manos amigas de los animales de Tenerife, Pro animal Gomera, Sirius und Defense animal auf Teneriffa.

Wir helfen bei der Vermittlung und medizinischen Versorgung der Katzen, bei Kastrationen und dem Bau einer Auffangstation. Wir versuchen außerdem die Bevölkerung vor Ort aufzuklären.

Es geht uns nicht darum so schnell wie möglich viele Katzen zu vermitteln, sondern um Nachhaltigkeit und darum Veränderungen anzuregen.
Wir betreuen alle unsere "Adoptanten" dauerhaft und stehen bei Problemen mit Rat und Tat zu Seite.

In jedem Jahr ist es unser Ziel, so viele Tiere wie möglich aus der Perrera und den Tierheimen auf Teneriffa zu retten und ihnen eine sichere und schöne Zukunft zu ermöglichen.
Wir möchten in diesem Jahr außerdem dabei helfen, dass das Tierheim, mit dem wir kooperieren, wieder aufgebaut werden kann, da dies durch ein Unwetter schwerst beschädigt wurde- damit die Fellpopos wenigstens einen trockenen Platz haben, solange sie auf ihr "Für-immer-Zuhause" warten. Und wir möchten die zu erwartenden Kittenschwemme adäquat versorgen und kastrieren.
Wir brauchen außerdem dringend Transportboxen, damit wir mehr Tiere, mit ihren lieben Flugpaten, ausfliegen können.
Außerdem wollen wir unsere Aufklärungsarbeit auf Teneriffa und in Deutschland ausbauen.
Hierfür brauchen wir Unterstützung!

Gemeinsam bekämpfen wir das Tierelend primär auf Teneriffa und helfen natürlich auch im Inland wo wir können.

Alle Vereinsmitglieder engagieren sich ehrenamtlich und wir finanzieren uns ausschliesslich durch Spenden, die zu 100% für die Katzen genutzt werden!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten