Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Der unsichtbare Hunger: gemeinsam syrischen Kindern helfen.

Fill 100x100 default

Es ist möglich, Unterernährung während der ersten tausend Lebenstage zu vermeiden. 1000 Tage, von denen ein ganzes Leben abhängt. 6,5 Millionen Menschen in Syrien leiden an Mangelernährung. Helfen Sie uns, Mangelernährung zu bekämpfen.

Maja A. von UOSSM Germany e.V. Nachricht schreiben

Der unsichtbare Hunger und seine mehr als sichtbaren Folgen.

Es kann eine schwangere Frau sein, die ein untergewichtiges Kind zur Welt bringt. Ein nicht gestillter Säugling mit Mangel an den Nährstoffen, die er oder sie zu Beginn dringend benötigt. Ein Kind, das für sein Alter zu klein oder zu dünn ist, abgemagert, eingeschränkt in der physischen und geistigen Entwicklung oder sogar in Lebensgefahr. 

  • 6.5 MILLIONEN Menschen in Syrien leiden an Mangelernährung
  • 4 MILLIONEN weitere Menschen drohen allein 2018 an Mangelernährung zu erkranken
  • BESONDERS KINDER sind betroffen. Ihre Mütter sind oftmals selbst sehr schwach.
                                           
Die Union of Medical Care and Relief Organisations (UOSSM) leistet seit 7 Jahren medizinische Hilfe für die zivile Bevölkerung in Syrien. Mit 1.500 Mitarbeitern vor Ort haben wir direkten Zugang zu den Menschen, die unsere Hilfe am dringendsten benötigen, und als UNOCHA Kategorie-A Partner (hohe Zuverlässigkeit, geringes Projekt-Risiko) mit internationalen Standards für Qualitätsmanagement und Nachhaltigkeit (ISO 2600; ISO 9001) und eigenen Kliniken vor Ort in Syrien kann UOSSM garantieren, dass Ihre Spende sicher dort ankommt, wo sie am meisten gebraucht wird.

Unterstützen Sie uns, die Unterernährung von Kindern in Syrien zu bekämpfen und zu vermeiden, sowie Schwangeren und jungen Müttern zu helfen.

  • 10 Euro erlauben es uns, ein Kind nach IMCI Protokoll (insb. Ernährung, Grundversorgung, Vorbeugung) zu behandeln.
  • 25 Euro ermöglichen es uns, 'kindgerechten Raum' (Child Friendly Space, CFS) für ein Kind zu schaffen und Case Management für Kindesschutz (welches in der Regel Individuen sowie ganze Familien miteinbezieht) anzubieten.
  • 100 Euro decken die Kosten für eine sichere vaginale Geburt in unseren Zentren.
  • 150 Euro erlauben es uns, einen Fall von schwerer Unterernährung (Severe Acute Malnutrition, SAM)  zu behandeln.

(diese Bespiele enthalten die reinen, direkten Kosten für die Behandlung und Transaktionskosten von 2,5% für Betterplace und 5% für Banktransfers nach Syrien, sowie indirekte Kosten (10%) als Beitrag zu Gehältern und zur Aufrechterhaltung unserer operativen Strukturen, damit wir unsere medizinische und humanitäre Arbeit in Syrien auch langfristig fortsetzen können)

Allein 2017 hat UOSSM 113.880 Kinder unter 5 Jahren und 51.749 Schwangere und stillende Mütter in unseren Zentren ernährt und behandelt. Insgesamt wurden 151.413 Konsultationen durchgeführt. Parallel untersuchte UOSSM weitere 69.047 Menschen auf Unterernährung und entdeckte darunter 3.419 Fälle. Heute sind 2.000 von ihnen geheilt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten