Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Hilfe für die Straßenkatzen und die Tiertafel im Kreis Viersen

Fill 100x100 default

Wir, die Notfelle-Niederrhein e.V., versorgen und betreuen wildlebende Katzen und betreiben eine Tiertafel im Kreis Viersen. Die finanzielle Unsicherheit ist enorm. Bitte helfen Sie unseren Notfellen mit einer „Finanzspritze“. Vielen Dank!

S. Schmitt von Notfelle-Niederrhein e.V.Nachricht schreiben

Liebe Tierfreunde,

wir, die Notfelle-Niederrhein e.V., sind ein gemeinnütziger Tierschutzverein mit Sitz im Kreis Viersen. Zum im Jahre 2013 gegründeten Verein gehören aktuell 56 Mitglieder. 10 Mitglieder davon unterstützen aktiv.

Unsere Aufgabenbereiche sind vielfältig. Spezialisiert haben wir uns auf die Versorgung und Betreuung von Samtpfoten. 

Im Folgenden möchten wir Ihnen die verschiedenen Bereiche vorstellen:

Straßenkatzen
An mehreren Futterstellen im Kreis Viersen versorgen wir über 80 wildlebende Katzen. Uns geht es jedoch nicht nur um die regelmäßige Fütterung der Katzen, sondern auch um eine ärztliche Versorgung und eine Kastration der Tiere, um eine Vermehrung nachhaltig zu verhindern. Tragende Katzen versuchen wir (meistens mit Erfolg) einzufangen, damit sie geschützt ihre Kitten zur Welt bringen können. Die Kitten werden dann, wenn sie alt genug sind, in ein liebevolles Zuhause vermittelt. Zeigen sich die Muttertiere mit der Zeit als zahm, werden diese ebenfalls, nach einer Sterilisation, vermittelt, ansonsten werden sie wieder an ihre Futterstelle zurück gebracht und dort weiter versorgt. Ebenso setzen wir uns auch auf politischer Ebene dafür ein, dass eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Katzen mit Freigang eingeführt wird, um unnötiges Tierleid zu stoppen.

Tiertafel 
Es gibt immer mehr Menschen, deren finanziellen Mittel nicht mehr ausreichen. Für diese Menschen ist es natürlich unglaublich schwer, das tägliche Futter für ihre Tiere zu finanzieren. Unter einer solchen Situation leidet die ganze Familie. Damit der geliebte tierische Mitbewohner aus finanziellen Sorgen nicht sein Zuhause verliert, betreiben wir seit 2016 in Kooperation mit dem BSVH e.V. eine Tiertafel in Viersen-Süchteln. Mit der Tiertafel möchten wir diesen Menschen und ihren Tieren helfen. Zur Zeit werden insgesamt 126 Katzen, 65 Hunde sowie zahlreiche Nager und Vögel versorgt.

Des Weiteren kümmern wir uns um Fundtieren auf insgesamt 4 Pflegestellen und helfen bei Tiersicherungen

Unser Verein Notfelle-Niederrhein e.V. ist ein kleiner Verein. Wir erhalten keine Unterstützung von Städten und Gemeinden. Alle Mitglieder leisten ihre Arbeit ehrenamtlich.

Ein Problem ist die Finanzierung der verschiedenen Aufgabenbereiche. Wir haben zwar die Beiträge unserer Mitglieder, aber auch laufende Kosten. Spenden fließen nicht kontinuierlich. Diese Unsicherheit belastet unseren Verein enorm.

Wir hoffen sehr, dass Ihnen die Vorstellung unserer Tätigkeit im Tierschutz „gefellt“ und würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Notfelle mit einer kleinen "Finanzspritze" unterstützen würden.

Vielen Dank! :-)

Herzliche Grüße aus Viersen

Ihre Notfelle-Niederrhein

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten