Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Empowerment der Frauen im ländlichen Indien

Tirmasahun, Indien

Empowerment der Frauen im ländlichen Indien

Fill 100x100 original 1

United for Hope ist eine NGO, die sich für die Stärkung der armen und marginalisierten Frauen im ländlichen Indien einsetzt. Mit unserer Projekten helfen wir ihnen, ein gesundes und menschenwürdiges Leben zu führen.

T. McCartney von United for Hope e.V.Nachricht schreiben

Angetrieben von der Liebe zu Indien und der Leidenschaft für Gleichberechtigung schafft das Team von United for Hope ein würdigeres und sichereres Leben für die Armen im ländlichen Indien.
Unsere Arbeit wird mit Ihrer finanziellen Unterstützung dazu beitragen, mehr Frauen im Dorf Tirmasahun im Bundesstaat Uttar Pradesh, einem der ärmsten Bundesstaaten Indiens, zu stärken.
Es gibt keinen Ort, an dem es schlimmer ist, als Frau geboren zu werden.
In dieser sehr patriarchalischen Gesellschaft können nur wenige Frauen lesen oder arbeiten. Die Lebenserwartung der Frauen ist kürzer als das der Männer, und die Geburtenraten gehören zu den niedrigsten in Indien. Umgekehrt ertragen Frauen hier hohe Raten von Mädchen, die nicht zur Schule gehen, Mitgifttod, häusliche Gewalt und sexuelle Übergriffe.
Unsere Projekte werden diese Bereiche verbessern:

Gesundheit, Hygiene und Würde
Nur 2-3% der Frauen im ländlichen Indien haben Zugang zu gewöhnlichen Binden. Die meisten müssen die Menstruation mit Lumpen, Plastik, Asche oder Sand bewältigen.
Indem wir Frauen mit geeigneten Damenbinden ausstatten und die Menschen aufklären, das Tabu um die Menstruationshygiene zu ändern, können wir verhindern, dass das, was ein kleines Problem sein sollte, zu einem großen, lebensverändernden Problem wird.
Bildung von Mädchen  
Meistens wird die Bildung für Mädchen im ländlichen Indien durch Armut, Jungen, die Vorrang haben, oder den Bedarf an Mädchen, zu Hause zu helfen, ausgegrenzt. Wir erkennen Bildung als Schlüssel zu einer besseren Zukunft für Mädchen an und bieten so Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung, die durch Selbsthilfegruppen von Frauen unterstützt wird.
Lebensunterhalt & Empowerment
Das Fehlen einer angemessenen Ausbildung und die Abhängigkeit von ihren Ehemännern und Vätern bedeutet, dass die Beschäftigungsfähigkeit von Frauen unglaublich niedrig ist. Selbst bei familiärer Unterstützung und Chancen verpassen Frauen durch mangelnde Qualifikationen Arbeitsplätze.
Um Frauen zu helfen, sich selbst zu stärken und Geld für ihre Familien zu verdienen, bieten wir Nähkurse in einer sicheren und vertrauten Umgebung an, in der unsere Teilnehmerinnen lernen, professionell zu nähen und Zugang zu unseren Frauenhilfsgruppen und Aktivitäten haben.

Ihr gesamtes Geld fließt direkt in die Finanzierung von Projekten und Sie können schon ab einem bestimmten Betrag einen Unterschied machen:
5€ finanzieren Nähtraining für eine Frau für 1 Monat
20€ decken den Menstruationshygiene Bedarf einer Frau für ein Jahr
35€ decken die Bildungskosten für ein Mädchen für ein Jahr
90€ finanzieren eine Nähmaschine für die Ausbildung und geben dann einer Frau ein Werkzeug, um Einkommen zu generieren, ihren Lebensunterhalt und ihre Unabhängigkeit zu stärken. 

Jede Unterstützung, die Sie geben können, wird gut genutzt und wird sehr geschätzt. Danke!
Das Team von United for Hope
 
www.unitedforhope.org oder | www.facebook.com/unitedforhopeNGO | info@unitedforhope.org

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten