Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Blockhaus für Kinder aus dem Zwergenmoos in Rückersdorf

Fill 100x100 default

Spendenaufruf zur Errichtung eines Blockhauses im Sebalder Reichswald für eine Kinderbetreuung in Rückersdorf.

P. Liegel-Diez von Das letzte Kind im Wald - Zwergenmoos e.V.Nachricht schreiben

Inspiriert von dem Buch mit dem gleichnamigen Titel „Das letzte Kind im Wald“ des Autors
Richard Louv wurde von mir der Verein

DAS LETZTE KIND IM WALD – ZWERGENMOOS

gegründet. Seit 17 Jahren biete ich eine waldorforientierte Kinderbetreuung für 2-4 Jährige im Sebalder Forst in Rückersdorf an. Aufgrund einer fehlenden Schutzhütte können bisher jedoch lediglich drei Vormittage angeboten werden.

Vom Nürnberger Forst habe ich jetzt glücklicherweise ein Grundstück zugeteilt bekommen worauf ich ein kleines Blockhaus errichten möchte um dieses für meine naturpädagogische Arbeit zu nutzen, bzw. das Projekt zu erweitern. Der Platz wird von der Forstverwaltung zunächst über einen Zeitraum von 25 Jahren zur Verfügung gestellt.

Aufgrund der gebotenen Möglichkeit von der Nürnberger Forstverwaltung kann das Betreuungsangebot zukünftig auf längere Betreuungszeiten und zusätzliche Betreuungsplätze ausgeweitet werden.

Den Kindern kann damit ein Unterschlupf bei den wechselnden Witterungsverhältnissen der Jahreszeiten geboten werden. In den Wintermonaten schränkt beispielsweise oft ein zu hoher Wasserstand das Arbeiten in der freien Natur ein.
Zusätzlich zur naturnahen Kinderbetreuung ist vom Verein angedacht, das Areal auch für weitere
naturpädagogische Projekte zur Verfügung zu stellen.

Gerne möchte ich das Vorhaben in Vereinshände geben um somit weiterhin unabhängig pädagogisch wertvolle Arbeit anbieten zu können.
Daher würde es mich sehr freuen wenn ich Sie hiermit als Interessenten und Spender für das Projekt „Das letzte Kind im Wald – Zwergenmoos e.V.“ gewinnen konnte.

Kinder die im frühen Alter mit den Wäldern vertraut sind, verhalten sich automatisch in der Natur rücksichtsvoll. Es herrscht Stille und Respekt. Die Dankbarkeit der Eltern im Sinne ihrer Kinder ermutigte mich diesen Brief zu schreiben.
Es würde mich auch freuen, wenn ich Sie vielleicht eines Tages als Elternteil, begleitende Großeltern bei der Kinderbetreuung oder als Teilnehmer bei einem der angedachten Projekte begrüßen darf.

Damit das Projekt Holzblockhaus realisiert werden kann und die oben aufgeführten Ziele verwirklicht werden können, bitte ich Sie um einen großherzigen Spendenbeitrag.

Alle Spender werden auf Wunsch gerne mit ihrem Namen auf einer Spendertafel am zukünftigen Waldhaus und mit der Pflanzung eines Baumes für ihre Großzügigkeit verewigt. 
Über eine positive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit während sowie nach Realisierung des Projektes werden wir uns zudem bei den spendenden Unternehmen bedanken. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140