Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

TWIN 2018: Mobility of the Future - The Current Challenge

Karlsruhe, Deutschland

TWIN 2018: Mobility of the Future - The Current Challenge

Fill 100x100 bp1522763057 2

Auto oder Fahrrad? Fortschreitende Urbanisierung und ein steigendes Verkehrsaufkommen stellen unsere Gesellschaft vor immer mehr Probleme. Vom 29.Juni bis zum 5. Juli möchten wir mit Studenten aus aller Welt in Karlsruhe über Mobilität diskutieren.

Michael B. von Deutsches Komitee der AIESEC e.V.Nachricht schreiben

[DE]

Unsere Städte platzen aus allen Nähten. Fortschreitende Urbanisierung und ein steigendes Verkehrsaufkommen stellen unsere Gesellschaft vor immer mehr Probleme. Die Feinstaubbelastung ist eins davon. Aber wie groß ist dieses Problem wirklich und was können wir tun, um es zu lösen? 

Worum geht es?

Die TWIN ist eine einwöchige Konferenz in Karlsruhe mit ca. 50 Teilnehmern aus aller Welt. 
Gemeinsam möchten wir in diesem Jahr, vom 29. Juni bis zum 5. Juli, Mobilität aus einer neuen Perspektive betrachten. Als Teilnehmer im Straßenverkehr hat jeder von uns Kontakt mit dem Thema und regt sich wohl gleichermaßen auf, wenn’s mal wieder nicht vorangeht. Was aber wird sich in der Zukunft ändern? Wird keiner mehr ein Auto besitzen und nur noch Bahn fahren oder gewinnen autonom fahrende (Elektro-) Autos die Vorherrschaft auf dem Asphalt?
In Workshops, Vorträgen und Exkursionen möchten auf das Thema aufmerksam machen und zusammen diskutieren. Abgerundet wird die Konferenz durch ein buntes Rahmenprogramm.

Was möchten wir erreichen?

Wir möchten junge Studenten einen Einblick in das Themenfeld Mobilität geben und das Problembewusstsein erhöhen. Gleichzeitig sollen die Teilnehmer lernen mit Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen zurechtzukommen. Die Erfahrung der letzten Jahr zeigt: Das Konzept geht auf. Während der Konferenzwoche entstehen nicht nur viele Diskussionen und Ideen, sondern es finden sich viele neue Freunde.

Wie kannst Du uns unterstützen?

Seit nunmehr 55 Jahren findet die TWIN Konferenz statt und bietet Studenten die Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln. Der Projektaufwand liegt dabei fast immer bei über 5.000€. Reisekosten und Verpflegung sind dabei die größten Kostenfaktoren. Das ist eine gewaltige Summe, die wir erstmal aufbringen müssen. Während ca. die Hälfte aus Teilnehmergebühren finanziert wird, muss die andere Hälfte durch Spenden getragen werden. Und hier kommst Du ins Spiel. Ganz egal ob Du AIESEC-Alumnus bist oder noch nie von uns gehört hast. Wir und besonders unsere Teilnehmer freuen uns über deine Spende.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten