Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Vandalismus in der inklusiven Imkerei Pankow - Jetzt helfen!

Fill 100x100 bp1526478992 img 2999

Mitte April zerstörten Unbekannte mehrere Bienenstöcke auf unserem inklusiven Bienenstand. Wir sammeln Spenden, um den Verlust aufzufangen und ein weiteres Arbeiten zu ermöglichen. Wir freuen uns über Ihre Zuwendung.

m. grüber von SkF e.V. Berlin Nachricht schreiben

An unserem inklusiven Bienenstand starben vom 13. auf den 14. April 2018 ca. 90.000 Bienen durch Vandalismus.

Dies ist nicht nur ein wirtschaftlicher Schaden, sondern auch ein Verlust an Leben für viele verschiedene Pflanzen, die abhängig von der Bestäubung sind und sich ohne diese nicht fortpflanzen können.

Es ist auch ein moralischer Verlust, weil die Tat die Verachtung für unschuldige Lebewesen zeigt. Keine einzige Biene hat in ihrem Leben irgendetwas getan, um diese Tat zu rechtfertigen. Die Bienen - neben vielen anderen bestäubenden Insekten - setzten sich im Gegenteil für unser aller Leben ein, um die Nahrungsgrundlage der Menschen aufrecht zu erhalten.

Der Verlust trifft auch die Mitarbeiter_innen der Imkerei mit und ohne geistige und körperliche Behinderung, deren Arbeitsergebnisse hier zerstört werden. Man kann sich nur versuchen vorzustellen, was das für einen Menschen bedeutet, wenn er die Tiere verliert, die er über ein Jahr mit viel Zuwendung und Arbeit groß gezogen hat und pflegt. 

Wir leben in einer Welt voller Auseinandersetzung und brauchen keine zusätzlichen Zerstörungen von Leben. Wir streben nach einem friedlichen Miteinander.

Wir sammeln Spenden, um den Verlust aufzufangen und ein weiteres Arbeiten zu ermöglichen. Wir freuen uns über Ihre Zuwendung.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten