Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Marketing als Mittel zur Armutsbekämpfung für Kinder

Fill 100x100 bp1525966048 whatsapp image 2018 02 25 at 20.36.24

Seit Januar arbeite ich als Marketing Koordinatorin für Intiwawa in Peru, eine Organisation, die die Armut der Kinder in Peru bekämpft. Um meine Projekte fortführen zu können, brauche ich finanzielle Unterstützung!

Carina F. von Intiwawa e.V.Nachricht schreiben

Mein Name ist Carina und ich arbeite seit Januar als Marketing Koordinatorin für Intiwawa in Peru, eine Organisation, die die Armut der Kinder in Arequipa bekämpft. Auf Grund der 100% Regel von Intiwawa, fließen alle Spenden direkt in die lokalen Projekte. Daher kann Intiwawa meine Arbeit leider nicht finanziell unterstützen.

Mein erstes halbes Jahr hier in Peru finanziere ich von meinem ersparten Geld. Jetzt sehe ich, wie wichtig meine Arbeit ist und möchte unbedingt meine Projekte zu Ende bringen und noch ein weiteres halbes Jahr für Intiwawa arbeiten. Dafür brauche ich Unterstützung, um mir mein Leben hier finanzieren zu können.
 
Wie Intiwawa die Armut in Arequipa bekämpft:
Seit 2007 fördert Intiwawa als deutsch-peruanische Hilfsorganisation das selbständige Lernen der Kinder und ihre Fähigkeiten zur Selbstreflexion. Intiwawa arbeitet auch mit den Müttern, um ihr Selbstbewusstsein zu stärken und sie mit der Erziehung der Kinder zu unterstützen. Um mehr über die Arbeit von Intiwawa zu erfahren, besuchen Sie die Website: http://www.intiwawa.org/de/
 
Warum Intiwawa professionelles Marketing braucht
Um weiterzubestehen, braucht Intiwawa Hilfe in Form von Volontären, Spenden und Mitgliedern. Heutzutage sind die Website und soziale Medien die Visitenkarte einer Organisation. Daher ist es wichtig, ein professionelles und einheitliches Online-Auftreten von Intiwawa sicherzustellen. Die Organisation hat dafür Anfang 2018 die Position der Marketing Koordinatorin geschaffen, die ich seitdem besetze.
 
Mildred, General Director Intiwawa Peru:
„Carinas Arbeit ist ein essenzieller Teil eines positiven Wandels der Organisation. Einheitliche und klare Kommunikation zwischen den Teams und zur Außenwelt sind fundamental. Als General Director schätze ich Carina als unentbehrliches Teammitglied und leidenschaftliche Begleiterin unserer Mission. Wir danken für jegliche Unterstützung und stehen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.“
 
Martin, Finanzen und Marketing Intiwawa Deutschland:
„Carina hilft uns nicht nur mit der Präsentation der Organisation nach außen, sondern auch mit internen Prozessen. Dank ihres Engagements ist es uns möglich, mit mehr Transparenz innerhalb des Teams und unserer Community zu kommunizieren. Wir sind sehr dankbar für ihren Einsatz und möchten daher jede Person motivieren, Carina in ihrer Aktion zu unterstützen."
 
Ihre Spende
Ihre Spende ermöglicht es mir, meine Arbeit hier in Arequipa fortzusetzen. Bitte helfen Sie mir, meine monatlichen Lebenskosten zu decken, damit ich Intiwawa noch weitere 5 Monate unterstützen kann!
 
  • WG-Zimmer: 89 €
  • Lebensmittel: 153 €
  • = 242 € pro Monat
  • Für 5 Monate = 1.210 €
 
Ich danke Ihnen aus ganzem Herzen für jede Spende!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten