Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Erhalt der pädagogischen Fachkraft für unseren Unterbarmer Kinderteller

Wuppertal, Deutschland

Erhalt der pädagogischen Fachkraft für unseren Unterbarmer Kinderteller

Fill 100x100 default

Den Unterbarmer Kinderteller können an drei Tagen in der Woche bis zu 40 Kinder besuchen, die mit Hilfe einer großen Anzahl an Ehrenamtlern verköstigt und vielfältig betreut werden. Hierfür bedarf es langfristig einer leitenden pädagogische Kraft.

B. Gericke von Unterbarmer KindertellerNachricht schreiben

Der Unterbarmer Kinderteller ist ein soziales Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Unterbarmen, das bereits im Jahr 2010 ins Leben gerufen worden ist. 

An mittlerweile drei Tagen in der Woche, dienstags, mittwochs und donnerstags wird hier für Kinder zwischen 6-12 Jahren eine kostenlose Mahlzeit und Nachmittagsbetreuung im Gemeindehaus Martin-Luther-Straße 13 angeboten in der Zeit von 12 Uhr bis 16 Uhr (am Donnerstag nur bis 15.30 Uhr).

Das Angebot umfasst ein frisch zubereitetes gemeinsames Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Bastel- sowie Spielmöglichkeiten.

Es richtet sich an alle Kinder insbesondere an die aus dem Unterbarmer Umfeld. Herkunft, Nationalität oder Religionszugehörigkeitspielen dabei keine Rolle.

Der Wunsch ist es, ihnen einen Aufenthalt in einem geschützten und geordneten Rahmen zu bieten und sie im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen und zu fördern.

Hierzu zählen auch Kooperationen mit der Junior Uni oder der Bergischen Musikschule, gemeinsame Ausflüge, die Teilnahme am Schwebebahnlauf oder auch seit diesem Jahr die Öffnung des Kindertellers während der Ferienzeit im Rahmen von Projekten.

Zurzeit besuchen durchschnittlich bis 25 bis 30 Kinder am Tag den Kinderteller (bei 40 Anmeldungen), unterschiedlichsten Alters, sehr häufig mit Migrationshintergrund und seit 2015 verstärkt aus Familien mit Fluchthintergrund. Der Besuch ist kostenlos für die Kinder. Nicht alle angemeldetetn Kinder kommen an allen drei Tagen. 

Über 40 Ehrenamtler helfen an den drei Tagen in den verschiedenen Bereichen (Küche, Hausaufgabenbetreuung und Spiele- / Bastelbereich, wobei täglich wenigsten 15 Mitarbeiter sowie zusätzlich Schülerpraktikanten die Teams bilden. Auch für die Mitarbeiter ist der Kinderteller ein wichtiger und fester Bestandteil ihres Lebens geworden, 

Kinder und Mitarbeiter bilden letztlich einen Querschnitt unserer Gesellschaft ab, dabei sind sie gemeinsam friedlich und fröhlich miteinander unterwegs.

Aufgrund der erfreulichen Entwicklung des Projektes stellte sich die dringende Notwenigkeit der Einstellung einer pädagogischen Fachkraft als Teamleiterin für die Kinder und Ehrenamtler, 
zumal im Sommer 2017 die bis dahin für den Nachmittagsbetreungsbereich ehrenamtlich sehr aktive und nahezu leitende Mitarbeiterin krankheitsbedingt und altersbedingt ausscheiden musste.

Somit ist seit März 2018 zunächst für ein Jahr befristet eine Erzieherin für 20 Stunden in leitender Funktion eingestellt worden.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140