Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Ausstattung unserer Tagesförderstätte für Menschen mit Behinderung

Fill 100x100 bp1526147546 dsc 1909

Unsere Tagesförderstätte für junge erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung und erhöhtem Hilfebedarf soll mit zweckmäßigen und schönen Möbeln ausgestattet werden. Arbeitsumfeld und Ruheräume sollen eine angenehme, sinnvolle Einrichtung erhalten.

R. Fritzsche von Förderverein Raum Helios Gemeinschaft e.V.Nachricht schreiben

Im Dezember 2013 gründete sich der Förderverein Raum Helios Gemeinschaft e.V. mit dem Ziel und der Aufgabe eine neue Lebensgemeinschaft zu gründen, in der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam leben und arbeiten können.

Alle Mitglieder des Vereins arbeiten vollkommen ehrenamtlich für diesen Zweck. Nach längerem Suchen wurde ein geeignetes Grundstück in der schönen Stadt Bad Harzburg gefunden. Hier soll nun ab Mai 2018 der erste Bauabschnitt beginnen.

Neben einem Wohnheim mit 12 Plätzen für Menschen mit Behinderung entsteht eine Tagesförderstätte für Menschen mit erhöhtem Hilfebedarf.

Die Tagesförderstätte der Raum Helios Gemeinschaft nimmt Menschen mit geistiger Behinderung und hohem Hilfebedarf auf, die in einer Werkstatt für behinderte Menschen oft nicht die für sie geeigneten Rahmenbedingungen finden. Doch jeder Mensch benötigt in unserer Gesellschaft für die eigene Stabilität und den Aufbau des Selbstwertgefühls eine ihn erfüllende Tätigkeit. Menschen mit geistiger Behinderung und hohem Hilfebedarf finden dies zurzeit nur in speziell für sie konzipierten Strukturen. 

Die Arbeitsprozesse, die in der Raum Helios Gemeinschaft mit den Menschen ausgeübt werden, sollen das Selbsterleben anregen und helfen, durch Eigenaktivität und Mitgestaltung dem Leben Sinn zu geben. Um das zu gewährleisten sind vielfältige Tätigkeitsbereiche in der Tagesförderstätte vorgesehen: 
• KunstRaum: Gesang und Instrumentalmusik, Orchesterarbeit, Konzertveranstaltungen, Tanz, Sprachgestaltung, Puppenspiel und Schauspiel 
• Gartenarbeit, besonders Blumen- und Kräutergarten mit Kräuterverarbeitung 
• Papierbearbeitung und Malerei
• Töpferei 
• Wachsverarbeitung, Kerzenherstellung
• Seifenherstellung 
• Naturerleben und Teilhabe am Gemeinwesen zum Beispiel durch Spaziergänge, Einkäufe sowie Wahrnehmung von Kultur- und Bildungsangeboten in der Stadt. 

Da der Förderverein zu 100 Prozent ehrenamtlich arbeitet, keine bestehende Institution im Hintergrund und somit kein Eigenkapital hat, wurde das notwendige Eigenkapital für den Neubau durch Einwerbung von Spenden und Stiftungsgeldern gebildet. Eine gute Bank für die Finanzierung haben wir auch gefunden und somit kann es nun endlich losgehen!

Für unsere Tagesförderstätte benötigen wir vielfältige Einrichtungsgegenstände, Arbeitsgeräte und Material. Denn die Menschen sollen sich hier wohlfühlen und sich wirklich sinnvoll beschäftigen können. Wir benötigen unter anderem stabile Arbeitstische, Regale und Raumteiler, eine Kücheneinrichtung, Musikinstrumente, einen Ton-Brennofen, Ruhebetten und Ruhesessel, Gartengeräte und ein Gartenhäuschen.

Für eine gute Ausstattung unserer Tagesförderstätte bitten wir um Ihre Spende. Bitte helfen Sie uns, unseren betreuten Menschen ein angenehmes, liebevoll gestaltetes und erfüllendes Arbeitsumfeld zu bieten. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten