Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Nähmaschinen für die St. Joseph Schule Butenga, Uganda

Masaka, Uganda

Nähmaschinen für die St. Joseph Schule Butenga, Uganda

Fill 100x100 bp1525256540 bearb. gabriele rolfs

An der St. Joseph Schule in Uganda gibt es nur fünf Nähmaschinen für 500 Schüler und Schülerinnen. Doch viele der Jugendlichen würden gerne Schneidern lernen. Deshalb möchte ADEPT e.V. die Schule mit zehn weiteren Nähmaschinen ausstatten.

G. Rolfs von ADEPT e.V.Nachricht schreiben

Fünf Nähmaschinen für 500 Schüler und Schülerinnen sind zu wenig
Wer Schneidern gelernt hat, kann sich selbstständig machen und auf diese Weise in Uganda seinen Lebensunterhalt verdienen. Und das ist wichtig in einem Land mit hoher Arbeitslosigkeit und viel zu wenig Arbeitsplätzen. Die St. Joseph Schule Butenga liegt im Süd-Westen Ugandas in einer ländlichen und armen Gegend. Es handelt sich um eine Sekundarschule mit berufsbildendem Zweig, die als Unterrichtswahlfach auch Nähkurse anbietet. Das ist eine gute Idee, doch leider gibt es an der Schule für die 500 Schülerinnen und Schüler nur fünf Nähmaschinen und mehr Nähmaschinen kann die Schule sich nicht leisten. Der Unterrichtsraum bietet Platz für insgesamt 17 Nähmaschinen, also weitere zehn Maschinen. Eine Nähmaschine kostet circa 80 Euro. 
ADEPT e.V. möchte die St. Joseph Schule Butenga in Uganda mit zehn weiteren Nähmaschinen ausstatten und freut sich über jede Spende. Die Nähmaschinen - ortsübliche Modelle - werden in Uganda gekauft. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140