Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Jugend-Präventionsworkshops: Sucht verhindern, bevor sie entsteht

Berlin, Deutschland

Jugend-Präventionsworkshops: Sucht verhindern, bevor sie entsteht

Fill 100x100 bp1525118721 16  olo0658 pp

„Was können wir tun, um unsere Kinder vor Sucht zu bewahren?“, das ist die häufigste Frage, die wir bei unseren Lesungen, Vorträgen, Workshops und Vorstellungen gestellt bekommen. Es gibt keine einfache Antwort. Aber wir bieten viele Ansätze:

S. Vukovic von F. FoundationNachricht schreiben

„Was können wir tun, um unsere Kinder vor Sucht zu bewahren?“, das ist die häufigste Frage, die wir bei unseren Auftritten gestellt bekommen. Es gibt keine einfache Antwort. Denn jedes Kind ist anders und braucht andere Ansätze. Eins ist gewiss: Rauschmittel sind nicht (alleinige) Ursache für eine Sucht, sondern tiefer Liegendes: ein Mangel an Selbstwertgefühl, kommunikative Schwierigkeiten, Defizite in der Ausbildung von Urvertrauen, Trauma, zu viel oder zu wenig Anerkennung, Überforderung, angestaute Aggression, Depressionen und viel mehr.

Um Kinder vor Sucht zu bewahren, müssen wir ihnen Kompetenz und Stärke vermitteln. Sie über Rauschmittel und stoffungebundene Abhängigkeiten aufklären, und sie zu Menschen voller Wissen und Selbstliebe großziehen, damit sie vernünftige Entscheidungen fällen.

Dazu veranstaltet die "F. Foundation" am 18. Oktober 2018 einen Workshop-Tag in Berlin. Zielgruppe sind Jungen und Mädchen/junge Frauen und Männer im Alter von 13 bis 21 Jahren.

*Folgendes Programm ist geplant:

1.) Toximan, alias Wolfgang Sosnowski (Theater)
Überwältigendes Theater mit dem ehemaligen Polytoxikomanen zum Drogenkonsum aller Art. 

2.) Mut zum Selbstbewusstsein (Sporttraining mit Can Aktürk, VESQ)
Mit Kinder- und Jugendtrainings vermitteln wir Körperbewusstsein, Stärke und Mut, Selbstvertrauen und -sicherheit.

3.) SELBSTverletzt? (Workshop)
Wo überschreitest du eigene Grenzen, um bei anderen mitzuhalten oder beliebt zu sein? Trainer: Samara Vinzens &Katrin Zeddies

4.) Werde Pilot in deinem Leben – Mathias Wald (Vortrag)
Sucht hat immer eine Geschichte und Mathias Wald erzählt seine.

5.) Stimm(ungs)training – Bärbel Römer (Snoozlekreis)
Der Klang deiner Stimme, die Art wie du sprichst, entscheidet darüber, ob du gehört wirst, ob dich dein Gegenüber sympathisch findet, dir vertraut. 

6. ) Digital Total (Vortrag) mit Laslo Pribnow
Vortrag eines ehemals Computersüchtigen über die Gefahren im Netz und die Herausforderungen der digitalen Gesellschaft.

7.) Auf der Straße (Snoozlekreis)
Udo Biesewski, ehemals Obdachloser, erzählt vom Leben auf der Straße.

8.) Lotsen, Marc Zahn (Snoozlekreis, Diskussionsrunde)
Über Drogen, Sucht - und den Weg raus! 

9.) Genießen lernen (Workshop)
Ein Workshop über etwas, was leicht klingt, aber nicht einfach ist. Trainerin: Celia Elsdörfer.

10) Rock deine Dämonen (Vortrag mit Heavy Metal Coach Rainer Biesinger)

11.) Abenteuer Führung (Workshop)
Entdecke dein Potenzial und werde Führungskraft. Trainerin: Susanne Koppenhöhl

Mehr unter: www.f-foundation.org

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten