Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Patenprojekt "EMpower - Engagement stärkt Mehrkindfamilien"

Das Patenprojekt "EMpower" ist ein präventives Angebot für Familien mit drei und mehr Kindern, die Unterstützung benötigen. Die ehrenamtlichen Patinnen und Paten besuchen "ihre" Familie regelmäßig und entlasten sie im Alltag.

M. Kunzelmann von Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.Nachricht schreiben

Unser Patenprojekt für Kinderreiche
Jeder gespendete Euro wird von der Gingko-Foundation (bis zur Höchstgrenze von 2500€) verdoppelt.

Die Idee:
Hervorgegangen aus dem Projekt „Hand in Hand“, das mit Unterstützung des Malteser Hilfsdienst seit 2016 zwei Jahre lang im Raum Köln Wahlverwandtschaften stiftete, stellt nun „EMpower - Engagement stärkt Mehrkindfamilien“ Patenschaften zwischen Mehrkindfamilien und ehrenamtlichen, zumeist älteren Patinnen und Paten her: sie leben häufig in finanziell angespannten Lebenssituationen, müssen vielen Kindern und deren Bedürfnissen gerecht werden und den herausfordernden Alltag organisieren. Manchmal führt das dazu, dass sich die Eltern überfordert fühlen. Meist ist keine Unterstützung durch Familie oder Freunde vorhanden. Die Familien benötigen dann vor allem liebevolle Begleitung, Zuspruch und tatkräftige Unterstützung, damit die Kinder ihre Chancen wahrnehmen können. 

Die Umsetzung:
Die Patinnen und Paten, die an diesem Projekt teilnehmen, besuchen eine kinderreiche Familie, die Unterstützung benötigt, im Schnitt an zwei Stunden pro Woche. Zu den Tätigkeiten des Paten kann, je nach Absprache mit Familie und Projektleitung, unter anderem die Hilfe bei Hausaufgaben, gemeinsames Spielen, Musizieren oder Vorlesen und der Austausch über die Sorgen des Alltags zählen.
Durch die regelmäßigen Treffen gelingt es, Vertrauen aufzubauen und Ratschläge anzunehmen oder Veränderungen anzustreben und auszuprobieren. Gemeinsam werden Ideen oder Angebote entwickelt, die auf die Situation ihrer Familie angepasst ist - niedrigschwellig, wertschätzend und immer auf freiwilliger Basis. 

Anerkennende Unterstützung
Seit 1. Oktober 2018 wird „EMpower - Engagement stärkt Mehrkindfamilien“ vom Bundesministerium für Familien, Frauen, Jugend und Senioren (BMFSFJ) und die Gingko Stiftung gefördert. Es besteht eine Kooperation mit der Stiftung Lesen.  

Mit Ihrer Spende ...
  • unterstützen Sie benachteiligte kinderreiche Familien im Alltag 
  • helfen Sie das Projekt auf weitere Standorte auszudehnen. Damit wir das „EMpower“-Patenprojekt auf weitere Standorte in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Baden-Württemberg. Thüringen und weitere Bundesländer ausdehnen können, sind wir auch auf Ihre Hilfe angewiesen. Nutzen Sie hierfür gerne die Möglichkeit einer Spende.
  • werden die Patinnen und Paten vor ihrem Einsatz in den Familien intensiv geschult und erhalten regelmäßig die Möglichkeit zur Teilnahme an Weiterbildungen und Austauschtreffen. 
  • erhalten die Patinnen und Paten für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung.

Weitere Informationen finden Sie "EMpower-Engagement stärkt Mehrkindfamilien" finden Sie auf der Webseite unseres Verbandes. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten