Deutschlands größte Spendenplattform
17

Finanziert Solidaritätskampagne zum Istanbul Pride

Ein Projekt von Weissenburg e.V.
in Istanbul, Türkei

2298,69 Euro zur Unterstützung der Istanbul Pride Aktivistinnen und Aktivisten

R. Bogen
R. Bogen schrieb am 21.10.2018

Abseitz, AG Vielfalt der Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber, IG CSD Stuttgart, LSVD Baden-Württemberg, Weissenburg und last not least Laura Halding-Hoppenheit hatten zur Solidarität mit dem Istanbul Pride (= „Onur Yürüyüsü“) und mit dem Engagement von LSBTTIQ-Aktivistinnen und Aktivisten zur Unterstützung von syrischen LSBTTIQ-Geflüchteten in Istanbul aufgerufen.

Dabei konnten insgesamt 2298,69 Euro Spenden gesammelt werden, zum größten Teil hier über die online-Plattform. 
Herzlichen Dank nochmals an alle Beteiligten! 

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.