Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Die K9-Lichtrevolution! Adieu Halogen - Willkommen LED

Fill 100x100 bp1523972114 profilepic

Zur Kostendeckung der Umrüstung unser veralteten Lichttechnik benötigen wir eure finanzielle Unterstützung! Funktionell, zeitgemäss, nachhaltig, kosteneffektiv und schön anzusehen soll die neue Beleuchtung der K9-Bühne sein.

K. Schneider von Kommunales Kunst- & Kulturzentrum K9 e.V.Nachricht schreiben

Das Kommunale Kunst- und Kulturzentrum K9 in Konstanz ist ein 1985 gegründeter Verein, dessen Mitglieder sich zur Aufgabe gemacht haben, ein anspruchsvolles und ansprechendes kulturelles Programm anzubieten. Seit 1995 finden die Veranstaltungen des K9 e.V. in der unter Denkmalschutz stehenden, ehemaligen Paulskirche statt. 
 
Genauso alt ist auch die Bühnenbeleuchtung und dazugehörige Technikeinrichtung der beliebten Kleinkunstbühne. Endlich wurde es Zeit für ein Update! Wir haben uns von unserer alten Halogen-Beleuchtung getrennt und zeitgemäss, nachhaltig, kosteneffektiv und schön anzusehen in LED-Beleuchtung investiert.
Im Rahmen eines Förderprojekts zur Digitalisierung von Veranstaltungstechnik wurde ein Teil der Kosten übernommen, jedoch bleibt ein beachtlicher Teil zurück. So auch Kosten für nicht geförderte Leistungen, Bauteile und Arbeitsstunden der Fachleute. In der Summe sind es Kosten von 8.000.-€ die allein vom K9 zu tragen sind.
 
Da wir als gemeinnütziger Kleinkunstverein keine hohen Rücklagen vorweisen können (und dürfen) und die restlichen Geldmittel auch nicht aus dem laufenden Betrieb finanzieren können, benötigen wir nun eure Hilfe! 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten