Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Mit Schneidern raus aus der Armut-„Aurora Borealis“ verdoppelt Ihre Spende!

Kankada, Nepal

Mit Schneidern raus aus der Armut-„Aurora Borealis“ verdoppelt Ihre Spende!

Fill 100x100 original hoffmann sandra mrs 01

Helfen Sie, eine Schneiderei in einer der ärmsten Regionen Nepals aufzubauen und den Frauen die Chance auf ein Einkommen zu geben! Schneidern ist ein gezielter Weg aus der Armut ... Stiftungsfond „Aurora Borealis“ verdoppelt Ihre Spende!

Sandra M. von LiScha Himalaya e.V.Nachricht schreiben

Ihre Spende zählt doppelt! Sie spenden und „Aurora Borealis“ verdoppelt Ihre Spende! 

Situation
Kankada, unsere Projektregion, ist eine entlegene und sehr rückständige Region in den Bergen Nepals. Die meisten Menschen hier gehören der kleinen Volksgruppe der Chepang an, einstige Waldnomaden und eines der Urvölker Nepals. Zwangsansiedlung hat sie entwurzelt und verarmen lassen. 

Wir von „LiScha Himalaya e.V.“ arbeiten seit Jahren erfolgreich daran, diesen Menschen, insbesondere den Frauen und Mädchen, Perspektiven und eine Stimme zu geben und ihnen einen Weg aus Armut, Analphabetismus und Chancenlosigkeit zu ermöglichen.

Da die Frauen unser Schneiderinnen-Projekt besonders begeistert aufgenommen haben und alle von uns seit 2013 angebotenen Kurse restlos ausgebucht waren, gehen wir noch einen Schritt weiter. 

Hilfe zur Selbsthilfe für Frauen
In Absprache mit der Dorfgemeinschaft und besonders den Frauen wird nun die erste Schneiderei entstehen. 20 Schneiderinnen erhalten so eine reale Chance auf ein Einkommen.

Und die Aufträge warten schon auf sie! Allein wir von „LiScha Himalaya e.V.“ benötigen sehr große Stückzahlen, um allen Kindern unseres Bildungsprojektes eine Schuluniform und die Alltagsbekleidung (Bluse/Hemd und Hose) nähen zu lassen. So haben die Frauen regelmäßig Arbeit, die ihnen die Chance auf eine faire und sichere Bezahlung gibt.

Kosten und Finanzierung einer Schneiderei
Mit einem Gesamtbudget von 9.600 € (plus 600 € Eigenanteil der Schneiderinnen) können wir eine solide Schneiderei bauen und 20 Frauen ein regelmäßiges Einkommen ermöglichen. 

Die Dorfgemeinschaft stellt uns das notwendige Land für die Schneiderei zur Verfügung, und wir von „LiScha Himalaya e.V.“ bauen das Gebäude. Die Schneiderei wird ausgestattet sein mit Nähmaschinen und allem zusätzlich notwendigen Equipment, d.h. Stühle, Werkzeug, Regale und Boxen.

Auch helfen die Frauen unserer Projektregion mit! 20 Prozent der Anschaffungskosten von Nähmaschinen und Zubehör werden von ihnen selbst getragen. Es ist ihr Anteil und ihre bewusste Zusage für dieses Projekt.

Der Stiftungsfond „Aurora Borealis“ verdoppelt Ihre Spende bis zum 30.06.2018!
D.h. wir benötigen 4.800 € von Ihnen, um dieses Projekt zu verwirklichen.

Ihre Hilfe
Jeder Euro hilft! 
Ob Sie einen Euro oder eine Nähmaschinen spenden oder den Bau der Schneiderei mit einem größeren Betrag unterstützen – jede Spende hilft, die Schneiderei erfolgreich aufbauen zu können!

Seien Sie dabei, das Leben von 20 Frauen in einer der ärmsten Regionen Nepals zu verändern und ihnen eine faire Chance zu geben, als Schneiderin selbständig ihren Weg aus der Armut zu nehmen!

Danke!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten