Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze unseren entwicklungspolitischen Freiwilligendienst - Kambodscha

Fill 100x100 bp1523801428 collage99

Der VJF e.V. versteht sich als eine Gemeinschaft von Menschen, die den solidarischen & humanistischen Idealen der Internationalen Freiwilligenbewegung verbunden ist und untersützt u.a. die Khmer for Khmer Organisation (KKO) in Siem Reap, Kambodscha.

P. Stähling von Vereinigung Junger Freiwilliger e.V.Nachricht schreiben

Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer, 
 
Khmer for Khmer Organisation ist eine gemeinnützige NGO, die in Kambodscha arbeitet, um Einheimische aus ländlichen Gebieten in Siem Reap zu unterstützen. Seit 2009 richten sich deren Bildungsprogramme an Kinder und Jugendliche aus unterprivilegierten Familien. Mit kostenlosen Englischkursen, Berufsausbildungen und sicheren Jobangeboten unterstützt die, mit der Vereinigung junger Freiwilliger (VJF) zusammenarbeitende,  KKO junge Kambodschaner dabei, sich eine Basis für eine bessere und nachhaltigere Zukunft aufzubauen. 
 
Um die Bildungsprogramme langfristig aufrecht erhalten zu können, gründete KKO das OFF TRACK Label. OFF TRACK Tours ist ein Öko-Tourismus-Label, das spezielle Outdoor-Touren durch das verborgene Kambodscha anbietet. Mit dem fairen Modelabel OFF TRACK Accessories werden handgefertigte und einzigartige Produkte von Näherinnen hergestellt, die ihre Nähausbildung bei KKO
erhalten haben. 100% des Gewinns von OFF TRACK gehen zurück an KKO, sodass die Bildungsprogramme unterstützt, die Gehälter der Mitarbeiter gezahlt und die Tätigkeitsfelder vergrößert werden können.
 
Wir, das sind  Emily, Larissa und Pascal werden ab Mitte August 2018 für die nachhaltigen Projekte von KKO in Kambodscha, in verschiedenen Tätigkeitsfeldern arbeiten.
Emily wird an der Organisation der OFF TRACK Tours beteiligt sein, Larissa unterstützt das OFF TRACK Accessories Team und Pascal wird beide Projekte im Bereich Marketing und Fundraising begleiten. 
Im Rahmen des „weltwärts“-Programmes (ein Gemeinschaftswerk des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der Zivilgesellschaft), werden durch die VJF jedes Jahr drei qualifizierte  Freiwillige nach Siem Reap entsendet, um dort 12 Monate lang  für die KKO tätig zu sein. 
Mit großer Vorfreude blicken wir auf eine spannende Zeit, voller neuer Herausforderungen, Erfahrungen und Eindrücke. 

Als Entsendeorganisation muss die VJF e.V. 25% der Unkosten selbst tragen. Es ist eine gute Tradition, dass Freiwillige sich neben der Beteiligung an der Öffentlichkeitsarbeit der Entsendeorganisation durch den Aufbau eines privaten Spenderkreises engagieren.  Deshalb haben wir uns dazu entschieden neben privaten Flohmärkten und selbst organisiertem  Kuchenverkauf, eine Crowdfunding-Aktion zu starten.
An dieser Stelle bitten wir Dich, Dir ein paar Minuten Zeit zu nehmen und Dir selbst ein Bild von KKO und ihrer Projekte in Kambodscha zu machen. Wenn Dich die  Arbeit  dieser Organisation genauso überzeugt wie uns, freuen wir uns über Deinen  Beitrag.  Jeder Euro ist sinnvoll angelegt! 
Herzlichen Dank für Dein Interesse. Emily, Larissa und Pascal

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten