Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Kinder psychisch erkrankter Eltern seelisch stark machen!

Rinteln, Deutschland

Kinder psychisch erkrankter Eltern seelisch stark machen!

Fill 100x100 default

Erholungsfreizeit für Kinder psychisch erkrankter Eltern. Die Kinder können vom Alltag abschalten, einfach mal Kind sein, spielen, Pferde satteln und Katzen streicheln, kreativ sein, Gemeinschaft erleben, sich verstanden fühlen und seelisch stärken.

A. Schäffer von Kinderschutzbund Rinteln e.V.Nachricht schreiben

Erholungsfreizeit für Kinder psychisch erkrankter Eltern
im Projekt "Wellenreiter"


Für Kinder und Jugendliche bedeutet das Zusammenleben mit psychisch erkrankten Eltern ein stetes Auf und Ab. Manche Herausforderungen erleben die betroffenen Kinder und Jugendlichen wie Wellen, die über sie hereinzubrechen drohen, wie einen andauernden seelischen Stresszustand. Mit dem Projekt "Wellenreiter" soll das Risiko vermindert werden, dass Kinder und Jugendliche psychisch erkrankter Eltern selbst psychisch erkranken. Die Angebote für Kinder und Jugendliche sollen deren Selbstwirksamkeit fördern und deren Resilienz stärken. Kinder und Jugendliche sollen durch die Hilfen und durch ihre Beteiligung im Projekt bildlich gesprochen lernen, auf den Wellen der Herausforderungen zu reiten.

Ein wichtiges Angebot im Projekt "Wellenreiter" ist eine fünftägige Erholungsfreizeit in den Sommerferien 2018 für zehn Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren auf einem idyllisch gelegenen Hof mit Pferden, Katzen und Hunden. Bei diesem Mini-Urlaub können die Kinder von ihrem belastenden Familienalltag abschalten und können einfach mal Kind sein: an der frischen Luft spielen, kreativ sein, gemeinsam kochen und essen, Pferde satteln und Katzen streicheln, mit anderen Kindern Gemeinschaft erleben und sich verstanden fühlen. Eine Reitpädagogin sowie weitere erfahrene pädagogische Fachkräfte und Helfer/innen vom Kinderschutzbund Rinteln e.V. führen die Erholungsfreizeit mit den Kindern durch.

Diese Kinderfreizeit sorgt nicht nur bei den teilnehmenden Kindern für eine seelische Stärkung. Auch ihre Eltern sind froh, ihren Kindern mit der Teilnahme an der Erholungsfreizeit etwas Gutes tun zu können. Und sie können in diesen Tagen selbst etwas Kraft und Ruhe tanken.

Dem Kinderschutzbund Rinteln e.V. ist es ein Anliegen, dass Kinder aus finanzschwachen Familien an dieser Erholungsfreizeit teilnehmen können. Daher erbitten wir von den Eltern nur einen symbolischen Teilnahmebeitrag für jedes Kind in Höhe von 10 €. Die tatsächlichen Kosten der Erholungsfreizeit belaufen sich jedoch auf 4.100 €.

Um diese Erholungsfreizeit für Kinder psychisch erkrankter Eltern finanzieren zu können, bitten wir Sie herzlich um eine Spende!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten