Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

LGBTIQ*Stadtpartnerschaft Bremen / Danzig

Bremen, Deutschland

LGBTIQ*Stadtpartnerschaft Bremen / Danzig

Fill 100x100 bp1521710907 robert dadanski

Wir möchten Städtepartnerschaft zwischen Bremen und Danzig ausbauen und gemeinsam für Toleranz und Menschlichkeit werben. Es ist wichtig, dass die LGBTIQ* Community in Danzig durch den politischen Rechtsruck nicht aufgibt. Denn Polen ein EU-Land

Robert D. von Christopher Street Day (CSD) Bremen e. V.Nachricht schreiben

  1. Austausch zu den jeweiligen CSD Danzig
    Als Bremer CSD Team organisieren wir eine Gruppenfahrt nach Danzig. Dazu laden wir auch die Politiker*innen im Rahmen der Städtepartnerschaft ein, sich uns anzuschließen und mit uns gemeinsam das Team in Danzig zu unterstützen und stärken.

  2. Gemeinsame LGBTIQ*Veranstaltungen in Bremen und Danzig
    Gemeinsam mit den lokalen Politiker*innen und Bekanntheiten möchten Tolerado und CSD Bremen die Bürger*innen der Städte einladen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

  3. In die Fläche tragen
    Im Rahmen der deutschen CSD-Kooperationen werden wir unsere Erfahrungen auch mit allen anderen CSD-Vereinen in Deutschland teilen und für weitere Städtepartnerschaften werben.

  4. Organisationsübergreifende Zusammenarbeit
    So wie wir bereits mit der Regionalgruppe Bremen des Völklinger Kreis und dem Rat&Tat-Zentrum in Bremenzusammen gearbeitet haben, um dieses erste Projekt auf die Beine zu stellen, so rufen wir auch alle anderen Organisationen auf, zusammen zu arbeiten und sich zu unterstützen.

  5. Informationsaustausch
    Zu guter Letzt, aber nicht weniger wichtig: Wir fördern den Informationsaustausch zwischen den Partnerstädten. Wenn Danziger Parlamentarier private Sitzblocken gegen den CSD Danzig (polnische Quelle) auf dessen Route machen, muss darüber gesprochen werden. Wenn diese Parlamentarier durch ihre Parteizugehörigkeit vor Gericht für schuldig befunden, aber zu rein gar nichts verklagt werden, dann müssen wir handeln. Hier geht es um unserer gemeinsames Europa, in dem wir alle leben.


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten